Donnerstag, 23. Februar 2012

Weiss, grau oder braun? Help me!

Hallo Ihr Lieben,
seit Tagen schleiche ich vom Bett auf's Sofa und umgekehrt. Eine ganz blöde Bronchitis hat mich voll erwischt. Wenn die Kopfschmerzen von dem starken Antibiotika nicht ganz so doll waren, konnte ich mir die Zeit im Bett mit euren wunderschönen Blogs versüßen und mir mein kleines Köpfchen über die nächsten im Haus anstehenden Projekte zerbrechen... Ja, ja, ja mein Lieblingsmann hat mir nämlich so ganz nebenbei gesagt, dass wir in den Osterferien ja einen neuen Boden im Wohn-/Esszimmer verlegen könnten. Fragt er mich doch glatt: "Was hälst du davon Schatzi?" Ähm, moment mal, "was hast du angestellt?" Er völlig irritiert: "nichts, wieso? Du gibst doch eh keine Ruhe, bis das Ding liegt, also bringe ich es lieber hinter mich....." Immer noch ein wenig verwundert, fange ich mich aber jetzt schon langsam an zu freuen und bin Prospekte am wälzen. Ach, habe ich schon erwähnt, dass mein Mann ein Goldstück ist :o)
Ein weiss gekalkter Holzboden, ähnlich wie er oben im Flur und den Schlafräumen ist, würde mir sehr gut gefallen, aber auch ein heller Grauton ist in der engeren Auswahl. Was meint ihr?
Und dann gibt es da immer noch einen einzigen Schrank im Esszimmer, der noch (Schoko-) braun ist. Anfangs war ich der Meinung, so ein Möbelstück mit Kontrast zu den weißen Möbeln wäre gut, zwischenzeitlich sehe ich das aber anders. Bei einem weissen Boden würde ich ihn vielleicht hellgrau oder umbra streichen. Bei einem grauen Boden eher weiß. Aber ich glaube, braun bleibt er nicht.
Mädels, ich warte auf eure Vorschläge - SOS.















Seid ihr noch da oder bereits eingeschlafen? Ich bin jedenfalls gespannt, wie eure Meinungen so ausfallen. Das Ergebnis gibt es dann irgendwann nach Ostern hier zu sehen - juchuuuuuuu.
Ganz lieben Dank auch noch für eure soooo tollen Kommentare zu meinem letzen Post. Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet....

Seid herzlich gegrüßt
Eure

Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    es ist so wunderschön bei Dir Zuhaus!
    Die Kommode ist toll, die müßte man nicht unbedingt streichen! Aber ich glaube, ich würde sie auch weiß machen;O))
    Wollt Ihr Laminat legen oder doch eher einen echten Holzboden??? Mein absoluter Lieblingsboden ist eine Eiche (Echtholz) Landhausdiele stark gebürstet & weiß geölt!! Die haben wir im Wohnzimmer liegen! Schau mal hier:
    http://weisse-landliebe.blogspot.com/2012/02/februar.html

    Da jeden Tag mit Holz in meinem Beruf zu tun habe, ist Laminat nicht so mein Fall!
    Die Wahl des Bodens ist aber auch immer eine Preisfrage! Das kommt darauf an, was Ihr ausgeben wollt?? Eine Alternative zu Laminat ist auch der Vinyl-Fertigfußboden! Der hat eine weichere und wärmere Oberfläche als das Laminat und liegt preislich zweischen Laminat und Holzböden!!
    Du kannst mich auch jeder Zeit um Rat fragen, ich verkaufe täglich Fußböden!!
    Bin schon ganz gespannt!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    ich war heute morgen im Baumarkt und habe eine neue Farbe entdeckt, "Magnolie". Sie würde sich als Farbe für Deinen Schrank bestimmt gut machen. Ein warmes Weiß, welches zu Grau, Weiß oder auch Braun passt. Kommt ja auf Deinen neuen Fußboden an!!!
    Aber bis nach Ostern möchte ich nicht auf neue Bilder von Dir warten. Bitte vorher Neues einstellen :-)
    Süß ist auch Deine Osterdeko, da bekommt man direkt Lust, die Ostereier hervorzukramen.
    Dir ein schönes Wochenende mit vielen kreativen Ideen,
    ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hej Nicole,
    also ich persönlich finde ja weiß gekalkte Fußböden ganz toll und dann würde der Schrank auch so wie er ist so richtig zur Geltung kommen. Evtl. kannst du ihn auch etwas Shabby anschleifen aber vom Grundfarbton lassen.
    Wäre jetzt mein Vorschlag - vielleicht gefällt er dir ja.
    Viele liebe Grüße und gute Besserung
    Melly

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,

    ich persönlich mag es nicht zu kalt, zu weiss, hätte ich die Wahl, würde ich mich für einen doch wärmeren gebrochenen weiß/hellbraun Ton entscheiden, also in die Richtung von alten abgenutzten Holzdielen, die zuvor weiss waren...ist schwer zu erklären, sah ich aber schon mal im Baumarkt...auch ich hatte ursprünglich dunkelbraune Akzente gelassen, Kommode & Esstisch...aber nach einer gewissen Zeit empfand ich diese Akzente eher störend als schön...sie mussten weichen und ich habe alte Schränke bzw. Büffet gefunden und diese angestrichen...auch da mag ich es nicht Kalkweiss, ich mag lieber die abgetönten Weisstöne, altweiss,eierfarbene, bisschen anschleifen, Patina verleihen...da Du aber schon den wundervollen Tisch in weiss hast und die Stühle und sonst die Deko auch schon viel mit weiss ist, könnte ich mir die Kommode sehr gut in weiss vorstellen, bisschen anschleifen, damit es nicht nach Katalogware aussieht ;) Ich bin mir sicher, wenn der Boden drinne ist, fällt dann die Entscheidung, so lange würde ich schon warten ;)
    glg
    justys

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,

    ich weiß schon jetzt, dass der Schrank nicht braun bleibt ... ;-)... dafür kenne ich dich viel zu gut ... hihihi. Ich finde den Kontrast des im Moment noch braunen Schränkchens zu den restlichen weißen / weißgrauen / cremeweißen Möbelstücken recht hart. Also ich würde es auch anders "anpinseln", und da du ja so gerne den Pinsel schwingst, denke ich, du gehst demnächst ein neues Projekt an ;-)). Aber vielleicht wartest du wirklich erst den Boden ab und entscheidest dann den Farbton für's Schränkchen.

    Hast übrigens wieder tolle Fotos eingestellt - riesengroßes Kompliment !!!

    Vielleicht sehen oder hören wir uns ja mal am Wochenende. Bis dahin wünsche ich dir erstmal gute Besserung mein Herzchen :o)

    GLG
    Daggi

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh du Liebe..hach.. ich finde diese Farbe traumhaft.. aber ich kanns auch gut verstehn wenn er weiß wird hihi.. denn ich finde weiß halt auch am frischesten.. und tollsten..
    auch wenn jetzt das dunkle wieder kommt.. ich liebe einfach weiß.. bin gespannt wie alles wird :o) schöne Bilder hast du gemacht..
    hab ein schönes Wochenende..
    ggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe nicole! Herzlichen dank für deinen kommentar und deinen besuch auf meinem blog! Also bei dir gefällt es mir seeeehr gut! Wunderschöne photos! Und ehm das wunderschöne möbel in braun würde ich natürlich weisseln..einfach shabby halt!! Bin gespannt auf den neuen boden! Herzliche grüsse! Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole, Ich habe dich via Marx Living kennengelernt! Toll! Ich finde deinen Blog bezaubernd! Schönen Sonntag noch! Beatriz, eine Spanierin in Bayern.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    tolle Fotos, bei dir siehts richtig schön aus!
    Hmm, schwierig. Das braun stört hier nicht allerdings bin ich auch ein weiß-Fan :-)
    Schönen Abend noch,
    liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. liebe nicole
    es sieht wunderschön aus bei dir.
    und das traummöbelchen zurzeit braun.....ja ich würds weisseln und dunkle akzente mit kleinigkeiten setzen.
    bin ja mal gespannt.
    herzlichst daniela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nicole,

    habe eben erst deinen Blog gefunden und ich finde ihn ganz ganz toll!!!!

    Also ich würde auch erst den neuen Fußboden einlegen. Danach das Schränkchen streichen. Also Fußboden würde ich vielleicht so einen gräulichen Fußboden nehmen. SChau mal bei Miri auf ihrem Blog, die hat auch einen tollen Fußboden http://weisserwohnzauber.blogspot.com/
    Das SChränkchen fände ich auch in dunkel schön. Wir haben auch dunkle Eichenmöbel. Unsere Wandfarbe ist ähnlich wie deine, und auch wir wollen einen anderen Boden im Wohnzimmer(momentan noch Buche, und das paßt überhaupt nicht mehr) Ich liebäugele auch mit einem gräulich-bräunlichen Boden, zumal es bei mir auch weißer werden soll. Aber meine SChränke werden dunkelbraun bleiben. Zuviel weiß mag ich dann auch nicht.....
    WEnn du doch unbedingt streichen willst, dann würde ich auch einen warmen weißton nehmen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    bin ja ganz hin und weg von diesen schönen Bildern und damit von Deiner schönen Wohnung... kann mich jetzt gar nicht auf Dein Problem mit der Farbe konzentrieren... :O)
    Ich denke, wenn der Boden liegt... egal welcher Ton... dann wirst Du weiter richtig entscheiden... die Bilder zeugen von soooo viel Geschmack...DU wirst es richtig machen!
    Ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nicole!


    ... herrlich ist es bei dir! ;o


    Ich schaue ganz sicher wieder rein ...


    also sage ich bis bald!


    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,

    ich habe heute ein wenig bei der gestöbert.

    Deine Fotos sind total toll-ich muß noch mit meiner neuen Kamera etwas
    üben :-). Das Eßzimmer ist wunderschön und der braune Schrank ist gar
    nicht so schlecht, er setzt einen schönen Akzent. Du wirst das mit der
    neuen Farbe schon richten, da bin ich mir sicher.

    So, jetzt muß ich mich wieder meinen Kunden widmen...Ich habe doch
    heute meine Osterausstellung.

    Alles Liebe
    Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, für Deine lieben Worte :o)