Montag, 28. Mai 2012

Außen Süden...

Hallo an alle meine lieben Leser!

Jawohl, ich lebe noch :o) Irgendwie spinnt momentan unser Internet. Ständig fällt es aus und immer dann, wenn ich Zeit hätte mal zu schmökern oder selbst einen Post einzustellen... Verzeiht mir also, dass ich so wenig kommentiert habe. Ich hoffe, es bleibt heute beständig und ich kann heute Abend mal eine ordentliche Bloggerrunde drehen ;o) Tsss, verstehe einer mal die Computerwelt. Ich jedenfalls nicht...

Es freut mich sehr, dass Euch unser neuer Boden so gut gefällt. Ich laufe ständig Umwege durch's Haus, damit ich noch einmal durch's Wohnzimmer gehen kann **kicher** Ich bin wirklich so glücklich über die Auswahl. Manchmal war ich mir nicht sicher, ist es doch sehr schwer eine Entscheidung mit so einem kleinen Probestück zu treffen. Ich bin noch dazu eh nicht die Entscheidungsfreudigste....Aber diesmal, da war es fast Liebe auf den ersten Blick und ich bin wirklich jeden Tag auf's Neue begeistert.

Heute möchte ich Euch unseren kleinen Garten zeigen. Unser Garten ist wirklich klein (genau wie unser Haus), aber er wird von Jahr zu Jahr schöner. Leider ist er auch dieses Jahr immer noch einsehbar. Wir wohnen nun fast 4 Jahre in unserem Haus und leider wächst nicht alles so schnell wie wir es damals eingepflanzt haben. Einserseits ist es schön alles heranwachsen zu sehen und alles selbst zu planen und anzulegen, anderseits ist auch hier Geduld nicht meine Stärke. Es freut uns, wenn wir zu hören bekommen, wie schön wir alles angelegt haben und wie schnell, aber man hat auch immer ein wenig das Gefühl auf dem Präsentierteller zu sitzen, da an unserem Haus auch der Rheinsteig vorbeiführt. Es erfüllt uns aber auch mit ein wenig Stolz, wenn die Wanderer vor unserem Haus stehen bleiben und den Fotoapparat zücken mit den Worten: "Guck mal, wie im Süden..." Genau so wollten wir es auch haben. Wie Ihr auf den Fotos unschwer erkennen könnt, ist unser Haus von Außen weder weiß noch shabby :o) Wir lieben den Süden und mein Mann ist Spanier. So wollten wir ein wenig von seiner Heimat zu uns nach Hause holen. Die Dachziegeln waren immer ein Traum von uns. Es gefällt uns, wenn selbst an trüben Tagen das Haus Wärme und Urlaubsflair verbreitet.

Den Garten haben wir in den Farben weiß, rosa und blau angelget. Es blühen französische und englische Duftrosen. Es klettert eine New Dawn und der Blauregen. Vermischt mit dem Duft von Lavendel und Salbei sowie echtem Jasmin ist es abends ein Genuß auf der Terrasse zu sitzen. Ich liebe diese Zeit sehr.

Unser Gartenhäuschen hat schon einen weißen Anstrich erhalten, genau wie der Zaun und die Trennwände. Nun muss ich aber den Pinsel erneut schwingen, denn die Gartenmöbel haben es dringend nötig. Auch sie erhalten einen weißen Anstrich. Lust habe ich zwar keine, aber da gibt es kein Drumherum. Es fehlen noch ein paar schön blühend bepflanzte Töpfe und dann kann der Urlaub kommen.

Die liebe Nina hat vor Kurzem gefragt, wie wir Bloggerinnen leben. Heute kommt meine Antwort :o)

Nun heiße ich Euch aber
























Ich hoffe es hat Euch ein wenig bei mir gefallen. Nach dem tollen langen Wochenende wünsche ich Euchen einen guten Start in die Woche. Ich mache jetzt die Rollos runter


und gehe schlafen. Wir haben keine Ferien :o( und müssen morgen alle früh raus.

Habt noch einen schönen Abend und genießt die Abendstunden im Garten.

Alles Liebe
Nicole



Kommentare:

  1. Liebe nicole! Euer zuhause gefällt mir sehr! Idyllisch und mit viel liebe gestaltet! Mit weissen gartenmöbeln setzt du noch das tüpfelchen aufs i...!! Das gartenhäuschen ist ein traum und der mohn einfach herrlich! Ich wünsche dir eine superschöne woche und schicke dir ganz viele liebe grüsse! Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole
    Ein wunderschönes Haus habt ihr. Und die Ziegel sind wirklich sehr schön. Auch der Gartensitzplatz sieht so richtig gemütlich und einladend aus und das hübsche Gartenhäuschen passt sich der lieblichen Gartenanlage perfekt an. Alles wirklich sehr geschmackvoll und ich kann die bewundernden Augen der Wanderer sehr gut verstehen. Ich wünsche dir einen guten Wochenstart, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hey von wegen Mediteran das sieht so klasse aus.Bin begeistert und wenn ich sehe wie schnell sich Euer innen leben verändert hat möchte ich gerne wissen wie es in einem Jahr bei Euch außerhalb ausschaut.liebe Nicole Euer Häuschen ist Super süß.Auf bald nina

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes Zuhause und ein wunderbaren Garten habt Ihr....Ich liebe die gleiche Blumen die du in den Garten hasst......Geniesse die Sommersaison....liebe Grüssen Marjon

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nicole,

    Du hast ein wirklich tolles Händchen auch für den Außenbereich!! Sieht alles wunderschön und sehr sehr harmonisch aus.
    Ohje, mir grauts ein bisschen. Nach unserem Umzug wird es auch ein paar Jährchen dauern bis alles so ist wie man sich`s vorstellt...ich freu mich aber schon aufs werkeln und hoffe ich bekomme das annähernd so schön hin :O)
    Und Dein Mohn ist ja unglaublich schön....
    Liebe Grüße Miri

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    ich kann dir nur gratulieren. Alles sieht so geschmackvoll, edel
    und doch sehr anheimelnd aus.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  7. Na ja so klein ist euer Garten doch nun auch nicht, finde ich wenigstens. Es sieht schön aus, wirklich ein bisschen Süden.
    Schöner Abend!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Ach Nicole...das ist ein tolles Haus♥ Ich würd vermutlich auch stehen bleiben...ich starre ja auch in Häuser rein, die schön anzusehen sind...grins...da kenn ich nix...da ist die Neugierde größer wie der Anstand...! ;-))) Nur knpsen würd ich nicht...aber nur...weil ich die doofe Kamera immer zu Hause vergess...hihi...hab einen schönen Abend, GGGGGGGGGGGGLG, Biene♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole du wohnst ja in so einem entzückenden Häuschen.)))so schöööön und ich finde es ist alles so schöne eingewächst))))so ne Pergola hätte ich mir auch immer gewünscht aber voilà, Monsieur, will nicht.

    Wünsche dir einen schönen Tag meine liebe
    Kuss

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,
    dein Haus und Garten ist einfach zauberhaft und tatsächlich hat es etwas " südliches". Ja, mit dem garten muss man leider Geduld haben, das kenne ich nur zu gut....
    Deine Terrasse gefällt mir auch mit der schönen Pergola, da kann man auch bei einem kleinen Schauer draussen sitzen bleiben.
    Alles Liebe
    Katinka

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nicole,

    dein Garten sieht super aus. Dein kleines Gartenhäuschen hat es mir angetan, wirklich schön.

    Liebe Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. zauberhafte impressionen!!! das gartenhäuschen ist der hammer ;-)
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  13. Meine Liebe,
    endlich komme ich dazu Dir ein paar Worte dazulassen!
    Euer Haus ist wunderschön und erst der Garten, EIN TRAUM!!
    Ich würd mich soooo gern mal in Deinen Garten setzten und alles bestaunen und genießen! Es sieht so richtig nach Urlaub aus!
    Ich finde die Größe ist nicht wichtig, sondern mit wieviel Liebe alles gestaltet ist! Und das habt Ihr doch super hinbekommen!
    Unser Garten ist auch nicht groß!
    Jetzt wünsche ich Dir ein schönes Wochenende & alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  14. Hallo mein liebes Nicölchen,

    da bin ich schon wieder ;-).
    Frag mich nicht, wo die letzten beiden Wochen geblieben sind, aber es war sooooo schön, seufz ;-) Urlaub ist doch was tolles.

    Kannst Du Dich erinnern, dass Du mir vor gefühlten 1000 Jahren *kicher* mal ein Bild von Eurem Haus geschickt hast (damals hattest Du noch keinen Blog).
    Euer Garten hat sich seitdem wahnsinnig verändert... alles ist so schön gewachsen und man sieht, dass Du ihn mit Liebe angelegt hast. Ganz besonders gefällt mir das tolle Gartenhäuschen.
    Und Euer neuer Fussboden ist einfach umwerfend.... die Arbeit hat sich so sehr gelohnt, Du kannst ganz stolz sein.

    So, nun wünsche ich Euch ein tolles Wochenende. Ich muss mich hier erstmal wieder eingewöhnen und ein wenig Wäsche waschen :-))).... ach, war dat schön ;-)

    Schicke Dir ein liebes Drückerchen.
    Alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole!


    Zuaberhaft ist es bei dir. ;o

    Das Gartenhäuschen ist ja Zucker!

    Beim Anblick der Liege wurde mir gleich ganz warm ... vielleicht haben wir ja heute auch wieder Sonne. ;o

    Ganz herzlichen Dank für deinen Hinweis. Ich habe gleich eine kleine Menge wieder aufgeüllt.

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  16. hallo liebe Nicole

    ja das ist aber ganz schön doof wenn der Lapi loslässt und wenn es nicht der Läpi ist, dann ist es die Kamera.....grrrrrrrrrrrr
    schlendere mich noch ein wenig durch euer zauberhaftes Zuhause.)))

    wünsche dir ein wunderschööönes Wochenende

    Liebste Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Moin liebe Nicole,

    erst mal dankeschön für Deine lieben Zeilen...... Du hast Recht, da kommt was, aber so richtig kann ich mich gar nicht darüber freuen, seufz! Die Fotos sind schon über ein Jahr alt, da sah hier alles noch ganz anders aus, ich hatte noch nicht ein altes Teil und so vieles hat sich verändert..... ich mag die alten Fotos eigentlich gar nicht mehr sehen. Ist nun nicht zu ändern und da muss ich wohl durch..... galgenhumorgrins (obwohl ich lieber heulen möchte......)! Ich weiß, ich jammere auf hohem Niveau, aber vielleicht kannst Du mich ein wenig verstehen....!

    Dein neuer Boden sieht hammermäßig aus, überhaupt das ganze Wohnzimmer sieht so zauberhaft aus, ich würde mich sofort wohlfühlen bei Dir! Man sieht, da steckt viel Liebe drin!

    Habe eben nochmal Deine Shabbygeschichte mit der Schüssel und den Blumen gelesen..... die finde ich auch so toll und ich hatte sie fast schon wieder vergessen..... nun nicht mehr!

    Wünsch Dir noch einen wundervollen Sonntag, bei uns regnet's:-(((!

    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,

    wieder einmal wunderschöne Fotos ... bei deren Anblick träumt man sich doch gleich in den Süden an diesem sch... verregneten, grauen Sonntag :o)!!! Auch zu deinem letzten Post muss ich noch einen Kommentar loswerden: der Boden ist wunderschön, ich durfte ihn ja schon in "natura" bewundern. Das ganze Zimmer hat dadurch ein völlig neues Gesicht bekommen - es war ja vorher auch schon superschön, aber jetzt ist es genial. Du hast halt ein Händchen für diese Dinge, gell ;o).

    Ganz liebe Grüße
    deine *Lieblingsfreundin* Daggi

    AntwortenLöschen
  19. Hach Nicole, wunderschön sieht das alles aus - irgendwie eine gelungene Mischung zwischen edel und entzückend, wenn du verstehst, was ich meine - es wird jedenfalls sowohl dem Auge als auch dem Herzerl was geboten :o)
    Wundert mich nicht, dass du viel Lob für den Garten bekommst - und auch das Haus hat eine sehr ansprechende Form!!!
    Wollte dir auch noch DANKE sagen für deine liebe Mail - braucht wohl auch bei mir ein bisserl, bis ich dir ausführlicher Antworten kann, vorerst nur soviel, dass ich mich sehr über deine Zeilen gefreut habe :o)
    Alles Liebe und bis demnächst,
    Traude

    AntwortenLöschen
  20. Ach ist das schön bei Dir und das Haus so schnuckelig mit dem wunderschönen Dach. Genauso geht es mir mit dem Garten auch und ich wünschte mir dann ganz dringend irgendwelche Wachstumsbeschleuniger von ca. 3 Jahren, denn Geduld ist da nicht viel vorhanden, wenn´s nicht wächst. Aber trotzdem ist Dein Garten schon jetzt traumhaft schön und die Natur wird den Rest mit der Durchsicht auch noch erledigen. Aber ich würde mich auch freuen, wenn bei Dir die Pflanzen noch nicht so dicht wachsen und würde neugierig bei Euch schauen und fotografieren..hihi. Ach und das Gartenhaus mit der Schrift oben, und die Farben...wunderschön.
    Doch als erstes ist mir das perfekte Schild am Gartenzaun aufgefallen. Verrätst Du, wo Du es her hast, oder ist das etwa selbst gemacht? Gehe gleich noch ein wenig weiter schauen. Bis denn.
    Liebe Grüße vom Waldstrumpf MANU

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, für Deine lieben Worte :o)