Sonntag, 26. August 2012

Fragen und Antworten

Hallo meine Lieben!
Vielen Dank für Eure lieben Kommentare, Eure Mail's und Genesungswünsche. Ich habe mich ja so dolle darüber gefreut. Es geht schon wieder besser, aber gut ist anders :o)

Die liebe Tanja von j'adore hat mich eingeladen 8 Wohnfragen zu beantworten. Mittlerweile haben ja schon viele von Euch teilgenommen und deshalb wird sich bestimmt vieles hier wiederholen. Ich hoffe dennoch, dass Ihr nicht einschlaft und meinen Senf dazu noch ertragen könnt. Achtung, es geht los:


1. Woher kommt mein Interesse für Wohnen, Deko und Handmade?
Also ich kann mich daran erinnern, dass mein Kinderzimmer schon immer anders ausgesehen hat, als bei meinen Freundinnen. Es war immer aufgeräumt und auch dekoriert. Schon früher hatte ich viele Lichter und Lämpchen im Zimmer stehen und ich mochte Decken und Kissen schon immer. Auch Bilder an der Wand durften nicht fehlen. Meine Mama hat auch schon immer viel Wert darauf gelegt, dass die Wohnung gemütlich und einladend ist. Es gab immer frische Blumen. Das ist etwas, was ich übernommen habe. In meiner ersten eigenen Wohnung, die ich mit 19 Jahren bezogen habe, konnte ich mich dann erstmals so richtig austoben. Na ja, so gut es ging mit dem Geld als Single. Diese Wohnung wurde im Landhausstil eingerichtet. Kiefer gelaugt und geölt und hellgelbe Wände. Es schien in dieser kleinen 50 qm Wohnung stets die Sonne. Meine Anrichte, die ich hier gezeigt habe, ist noch aus dieser Zeit.

Handmade in Form von Nähen ist so gar nichts für mich. Ich bin froh, wenn ich einen Knopf angenäht bekomme und er drei Tage hält. Das liegt mir einfach nicht.
Was ich wirklich gerne mache, ist das Aufarbeiten und Umgestalten von Möbeln. Ich streiche alles was mir in seiner Ursprungsfarbe nicht gefällt. Ich liebe es, Möbeln ein neues Gesicht zu verleihen. Schade ist, dass mir oftmals einfach die Zeit dafür fehlt.



2. Mein Stil?
Hmmm, mal überlegen... Ich denke die Überschrift meines Headers trifft es ganz gut: White! Shabby und Chic! Die Mischung macht es aus. Ich mag es romantisch und auch verspielt. Rüschen, schnörkelige Schriftzüge und Bauernsilber dürfen bei mir nicht fehlen. Rosé und auch alle pastellige Töne in Kombination mit viel weiß und grau bevorzuge ich. Gerne mag ich aber auch mal einen ganz krassen schwarzen Akzent. Ich mag den romantischen Vintagestil, merke aber auch, dass ich immer öfters auch mal so richtig schäbige und abgewetzte Teile anschleppe, denen man ihr Alter und die Zeichen der Zeit deutlich ansieht. Eben ein gesunder Mix!



3. Was mag ich gar nicht? 
Chrom, Glastische, Lackmöbel und rötliches Holz gehen bei mir gar nicht. Ich mag auch keine Presspappe. Lieber spare ich länger auf ein ersehntes Teil, als mir in einem Billigladen eine Alternative zu kaufen mit der ich auf Dauer doch nicht glücklich werde.

4. Was darf nicht fehlen? 
Kerzen, Kerzen und Kerzen. Ich habe Kerzen zu jeder Jahreszeit an. Was bei uns im Haus auch nie fehlt, sind frische Blumen. Entweder das was die Natur gerade zu bieten hat oder Rosen ins zarten Pastelltönen. Kissen und kuschlige Decken und Duftöle finde ich auch sehr wichtig. Ich finde es gibt nichts schöneres, als in ein herrlich duftendes Haus zu kommen. Ich liebe es, wenn es frisch und sauber duftet. 






5. Der Traum vom Wohnen?
Ein altes Landhaus in der Provence mit hohen Decken und Holzbalken, eingerichtet im französischen Landhausstil. Hell und lichtdurchflutet mit einer gemauerten Küche. Viel altes Leinen und ein riesiger Eingangsbereich  mit einer Empore. Ein eingewachsener, verwunschener  Garten mit Rosen und Lavendel...
Schön, wenn Frau noch träumen kann :o) 
Nein, es ist gut so wie es ist. Ich bin zufrieden mit dem was ich habe - ganz ehrlich. Unser Häuschen wird mehr und mehr zu unserem Traumhäuschen, auch wenn hier und da ein paar Quadratmeter fehlen.













6. Wohnleichen/Wohngeheimnisse? 
Gibt es noch einige... Wir haben eine geölte Buchetreppe die schon seit längerem auf einen Anstrich wartet. Wir haben drei Treppenbauer um Rat gefragt und man rät uns von einem Anstrich ab. Leider haftet auf dem Öl keine Farbe und so haben wir jetzt ein Weißöl aus Holland bestellt. Sie wird dann nicht richtig weiß werden, aber auf jeden Fall viel heller - hoffe ich doch mal. Im oberen Stock gibt es noch einiges zu tun. Das Schlafzimmer ist recht klein und noch nicht so wie ich es mir wünsche. Raum für Raum kämpfe ich mich durch unser Haus. Aber nun kommt erst einmal der Eingangsbereich mit Treppenaufgang an die Reihe. Das steht im Herbst an...


 

7. Wo kaufe ich ein?
Im Internet, weil unsere Flohmärkte eher Ramschmärkte mit Billigklamotten sind. Mit meiner Lieblingsfreundin reise ich gerne durch die Lande und besuche Eure wunderschönen Traumlädchen. Da stehen noch einige auf meiner To do Liste. Ganz besonders gerne kaufe ich im Onlinshop der lieben Sonja (Marx Living) und im Dawandashop von Domi (Chick-Schnack) ein. Mein Lieblingsladen ist Maisons du Monde. Impressionen und Mirabeau finde ich auch gut. 

Nina's Misch Masch



8. Woher kommen meine Inspirationen?
Ganz klar zum überwiegenden Teil von EUCH! Seit ich das Bloggen und damit soooo viele Gleichgesinnte entdeckt habe, ist alles viel einfacher geworden. Über eine Googlesuche bin ich auf den zauberhaften Blog von Angie Dreams Come True gekommen. Ich war von ihrem traumhaft schönen Wohnstil sofort infiziert. Seit diesem Tag hat mich das Bloggerfieber gepackt und lange Zeit war ich nur stille Leserin bis mich ein persönliches Schicksal und meine Lieblingsfreundin dazu gebracht haben, mit einem eigenen Blog an den Start zu gehen. Und deshalb habt Ihr mich jetzt an der Backe :o)
Aber auch viele wunderschöne Bücher, die JDL und mittlerweile auch glücklicherweise viele Zeitschriften  regen meine Fantasie immer wieder auf's Neue an, mal abgesehen von einigen schlaflosen Nächten mit viel Zeit zum Nachdenken...



Puuuuuuuuh, geschafft! Seid Ihr noch da? Ich glaube, dass war ein wenig zu ausführlich oder? Ich komme ja immer vom Hölzchen auf's Stöckchen... Sorry!!!

Der nächste Post wird dann wieder etwas kürzer - versprochen und weil schon soooo viele von Euch mitgemacht haben, benenne ich an dieser Stelle mal keinen, weise aber darauf hin, dass jeder, der Lust und Zeit hat, gerne mitmachen darf. Ich freue mich von Euch zu lesen. 

Alles Liebe und bis bald!

Eure
Nicole 




Kommentare:

  1. Liebe Nicole,

    vielen Dank für Deine Einblicke und.... ich bin überhaupt nicht eingeschlafen!!! Es war total interessant, obwohl ich ja jetzt schon einiges über Dich und Deinen Wohnstil weiß, war es doch spannend noch ein wenig mehr zu erfahren... ;O)

    Mir gefallen Deine Bilder und auch Deine Einsichten und Gedanken sehr wie Du ja weißt... und ich glaube, wir sind uns in vielen Dingen ähnlich... ach, kurz gesagt... ich liebe Deinen Blog!

    Mach' bloß weiter so und ich freue mich schon auf Deine neuen Umgestaltungen... wie z. B. Deine Treppe... ;O)

    Ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. liebe nicole

    sehr schön hast du dein haus gestaltet !!

    viel vergnügen bei der treppe, da bin ich dir gard bissi neidisch, ich darf meine treppe leider nicht streichen :-( mein mann hat sie soooooo lange geschliffen, dass er jetzt nicht wieder farbe drauf will ......... und das muss ich halt akzeptieren :-) .......

    grüssli und einen schönen tag wünscht dir
    karin

    AntwortenLöschen
  3. hallo meine liebe

    jetzt warst du doch wieder so fleissig und so schnelle beim Beantoworten der Fragen.))

    hihihih
    ne bin nicht eingeschlafen, im Gegenteil musste schmunzeln und schmunzeln, was ,man dabei alles so entdeckt.))und freut mich sehr das du dir dabei die Zeit genommen hast.)))

    ich finde dein heim wunderschön deine Art zu dekorieren und dein Geschmack.))also weiter so und alle Träume werden wahr nur daran glauben!!!

    Kuss
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Du hast so ein schönes Zuhause!!!

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nicole,
    schön das alles von dir zu erfahren!
    Deine Bilder sind sehr schön!
    Ein schöner Tag wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    danke, daß du uns so einen tollen Wohneinblick gibst.
    Es sieht alles so zauberhaft aus.
    Leider hab ich meinen Mann noch nicht so weit, daß wir alles weiß streichen...
    Bei dir würde ich mich sehr wohl fühlen.
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  7. SüüÜÜÜÜüüüsse,
    hoffentlich gehts Dir bald wieder richtig gut! Ich drück die Daumen!
    Es sir toll Deine Dekogeschichte zu hören! Ich liebe Deinen Stil sooooOOOOOoo sehr! Ja, Angie´s Blog war auch einer der Ersten, neben Jade´s Blog!
    Ich finde das alles sooooOOOOOoo inspirierend!
    Ich hab Dich und Deinen Blog unheimlich gern!
    ...und Deine Freundin Daggi ist auch eine Liebe! Du kannst Dich wirklich glücklich schätzen!
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar!
    Ich drück Dich ganz doll!
    Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och Janet, du bist ja echt süß ... ! Vielen Dank für dein nettes Kompliment, das ich sehr gerne auch an dich zurück gebe ;o).

      Ganz herzliche Grüße
      Daggi

      Löschen
  8. Hach Nicole,

    von wegen eingeschlafen, jetzt bin ich hellwach ;o). Was hast du nur wieder für wunderschöne Fotos eingestellt.
    Da ich dich ja schon zu deinem eigenen Blog überreden konnte (oder zumindest einen Anteil daran habe) werde ich es doch wohl auch noch schaffen, dich zu einem eigenen Wohnbuch zu überreden. Oder ??? Ich hätte da schon so einige Ideen ... ! Ich denke mal, das würde so einige hier bestimmt freuen... ;o)
    Oder ihr lieben Blogger-Mädels ??? Ich denke, ihr stimmt mir zu ?!

    Meine liebe Nicole, ich werde ganz neidisch (nein, Quatsch, werde ich nicht wirklich, Neid kommt in meinem Leben nicht vor) wenn ich deine Fotos sehe. Leider fehlt mir im Moment die Zeit und die Muse zum fotografieren. Ich hoffe, dass es bald mal ein bisschen ruhiger bei mir wird, damit ich mal wieder Fotokalender in Angriff nehmen kann und vorher hoffentlich noch viele schöne Motive finde. Vielleicht bekommst du ja dann noch einen ... ;o)

    Herzallerliebste Grüße
    deine Lieblingsfreundin Daggi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    ich mach's dafür kurz und sage: dieser Einblick in dein Zuhause und in dein Wohn-Leben war einfach nur TRAUMHAFT!!!!
    Alles Liebe und herzliche Wochenanfangsgrüße, Traude

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  10. Wou wie toll ist das denn!,,,,,es sieht so toll aus.Und vielen Dank für das schöne Bild liebe Grüße und hoffentlich sehen wir uns im Herbst .g nina

    AntwortenLöschen
  11. Hihi....ja ich bin noch da :o)
    Ich hab jetzt glaub ich schon 200 8Fragen Blogs gelesen......deine Antworten muß ich schreiben......waren am lustigsten *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Wooow dear Nicole,
    I enjoy in your pictures,really dream,
    so wonderful details with so much taste:)
    Have nice day!
    Hugs Nely!

    AntwortenLöschen
  13. Du hast wirklich einen schönen romantisch-verträumten Stil. Bei Deinen Fotos kann man die Seele baumeln lassen! Danke!
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, für Deine lieben Worte :o)