Samstag, 27. Oktober 2012

Belle Maison

Hallo liebe Mädels,
schwups ist schon wieder eine Woche um. Manchmal frage ich mich, wo die Zeit bleibt. So wie ich jeden Montag auf das nächste Wochenende fiebere, stelle ich jeden Freitag fest, wie schnell die Woche wieder an uns vorbei gezogen ist.

Ihr Lieben, ich möchte mich herzlich für Eure lieben Worte zum letzten Post bedanken. Ich habe mich so gefreut, dass Euch allen meine Fotos und unsere Küche so gut gefallen haben. ***Knutscha*** Ihr seid so genial ;o)

Außerdem habe ich gesehen, dass so still und heimlich wieder ein paar neue Leserinnen dazu gekommen sind. Mittlerweile sind es über 160! Ist das denn zu glauben? Nie und nimmer hätte ich damit gerechnet, dass sich überhaupt jemand hier mein Geblubber durchliest. Jedenfalls heiße ich Euch ganz herzlich Willkommen und bin froh über wirklich jede von Euch Lieben, die den Weg zu mir gefunden hat.

Diese Woche kam in Rekordschnelle mein Gewinn von Eileen (Wohnlust24) an. Ich habe mich so sehr über diesen Gewinn gefreut. Schaut doch mal in dem Onlineshop von Eileen vorbei (www.wohniddee24.com). Liebe Eileen, vielen herzlichen Dank :o) Die traumhaft schönen Windlichter von Tine K. mussten auch gleich ins rechte Licht gerückt werden. Also sind wieder Hocker, Spiegel & Co. verrückt worden. Ist ja nicht so, dass Frau nichts anderes zu tun hätte, aber Schöneres? Nee bestimmt nicht. Ich schieb gerne meine Deko und Schränke durch unser Haus und bin immer fasziniert, was ein und das selbe Teil an einer anderen Wand oder in einem anderen Raum wieder für eine Ausstrahlung hat.

Und weil Ihr ja noch nie unser Wohnzimmer gesehen habt, zeige ich Euch an dieser Stelle mal ganz was Neues ***hahaha***


Die Laterne aus Bauernsilber funkelt besonders schön am Abend. Sie zaubert ein wunderschönes Licht. Ich habe die Laterne von einer ganz lieben Person geschenkt bekommen :o) Sie liest das jetzt besitmmt. Danke, danke, danke. Ich bin sehr froh darüber, dass wir uns über den Weg gelaufen sind :o). In einem meiner nächsten Posts werde ich von ihrem wunderschönen Café im Kaufladen berichten, dass ganz idyllisch in der Koblenzer Altstadt liegt. Hier kann man selbstgebackenen, handwarmen Kuchen und verschiede Kaffeespezialitäten genießen und so ganz nebenbei tolle Deko für ein schönes Zuhause kaufen. Was will Frau mehr?




Habt Ihr schon meinen Gewinn entdeckt? Nein, hier ist er



Die wunderbar weiche Strickdecke habe ich ebenfalls aus besagtem Lädchen. Sie ist aus reiner Baumwolle und fühlt sich sooo gut an :o)))




Ich muss mich nun sputen, denn wir sind gleich eingeladen. Freue mich schon!



Die sind für Euch, weil Ihr immer so lieb seid :o)

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende. Es wird kalt Mädels, also kuschelt Euch ein und genießt die Zeit in Euren wunderschönen Häusern.

Alles Liebe

Eure Nicole

Samstag, 20. Oktober 2012

Country Kitchen

Hallo meine Lieben,
heute möchte ich mich zuerst für Eure zahlreichen lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken. Ich habe jeden einzelnen mit Stolz gelesen. Vielen Dank für Euer Lob! Wieder sind neue Leser dazu gekommen und ich freue mich über jeden von Euch. Herzlich Willkommen!!!
Mittlerweile macht mir das Fotografieren und das Bearbeiten meiner Fotos wirklich richtig Spaß. Kaum zu glauben, dass ich früher gar nichts damit am Hut hatte. Lange habe ich mich genau deshalb gegen einen  eigenen Blog gewehrt und immer nur still gelesen. Bis alles so aussieht wie ich es mir vorstelle und wünsche dauert es noch immer sehr lange bei mir. Dafür freue ich mich dann immer umso mehr auf das Ergebnis und wenn das dann so lieb von Euch honoriert wird, dann weiß ich auch warum ich Stunden vor dem PC verbracht habe ;o)

Ihr Lieben, heute zeige ich Euch (bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein) ein paar herbstliche Impressionen aus der Küche. Bon appétit!



 Ich liebe meinen neuen Hocker, den ich mir kürzlich aus Holland mitgebracht habe. Er ist so vielseitig einsetzbar und findet deshalb ständig einen neuen Platz in unserem Haus ;o)

Der Küchentisch ist meistens aufgeklappt. Je nach Lust und Laune klappe ich die Flügel auch runter und verwende ihn als Konsolentisch. Möbel die man verändern kann, mag ich besonders gerne.




Den kleinen Ast auf dem Tisch habe ich geweißelt und daran weiß bepinselte Weihnachtsbaumkerzenhalter angeklemmt. So eine schlichte und natürliche Deko mag ich auch gerne.




So, das war es auch schon wieder so langsam. Ich werde es mir jetzt mal ein bissi auf dem Sofa gemütlich machen und in meinem Belle Blanc Merry Christmas Buch blättern. Ich habe das Buch seit ein paar Wochen und kann es nicht zur Seite legen. Sooo schöööÖÖÖööön ist es! Eben wie das erste Buch schon.




Euch allen wünsche ich nun noch ein schönes Wochenende. Ich hoffe, Ihr könnt Euch über genauso viele Sonnenstrahlen freuen wie wir hier. Es war heute herrliches Wetter und es soll die nächste Zeit auch noch so schön sonnig und warm bleiben. Ich bin gespannt...


Alles Liebe, bis bald und herzliche Grüße

Eure Nicole




Sonntag, 14. Oktober 2012

Bright light

Huhu, da bin ich wieder.
Bääääh, ist das ein Mistwetter! Bei uns geht gerade die Welt unter. Du liebe Zeit, es regnet und regnet und regnet. Während es draußen so richtig ungemütlich herbstlich geworden ist, ist es drinnen wunderbar gemütlich geworden. Der Ofen brennt und das Holz knistert. Das Wetter hat, wie ich finde, auch einen großen Vorteil: Es wird wieder näher zusammen gerückt und mehr gemeinsam unternommen. Es wird gespielt, getobt, Tee getrunken und viel gelesen. Alles wird ruhiger und entspannter und man hat nicht mehr das Gefühl draußen etwas zu verpassen, wenn man mal rumgammelt. Nun ja, so harmonisch geht es leider nicht jedes Wochenende bei uns ab, denn unser Sohnemann hat es mittlerweile faustdick hinter den Ohren. Mit 9 Jahren ist man(n) nicht Fisch und nicht Fleisch. Viele Sachen sind einfach nur peinlich und im nächsten Moment sind sie wieder die verspielten Kleinen. Sehr anstrengend sag ich Euch nur! Da müssen wir jetzt halt die nächsten Jahre durch.

Ich hoffe, Ihr hattet auch ein entspanntes Wochenende und konntet die Seele baumeln lassen. Was habt Ihr angestellt? Märkte abgeklappert? Gestrichen (so wie ich mal wieder...)? Möbel verrückt?

Von der lieben Angie habe ich ein großes Paket bekommen. Endlich habe ich einen schönen alten und blinden Spiegel ergattert. Ich bin so verliebt ;o) Auch die traumhaften, teils noch mit der Hand geschriebenen, antiken Notenhefte habe ich bei Angie eingekauft. Seht selbst:









Heute ist der erste Sonntag, an dem es keinen Susi Post (Susi's gelbes Haus) gegeben hat. Ich finde es gaaaanz komisch ohne das Suserle hier. Sie fehlt mit ihrer einzigartigen spritzigen Art. Du Liebe, ich hoffe Du ließt das. Wir denken alle ganz fest an Dich und vermissen Dich hier! Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Liebe und Glück dieser Welt!

In diesem Sinne möchte ich mich auch noch einmal bei Euch allen bedanken. Für die lieben Worte und die  Treue. Es ist jedes Mal Balsam für die Seele Eure Kommentare zu meinen Posts zu lesen und es tut soooo gut :o).

Einen guten Start in die kommende Woche wünscht Euch vom Mittelrheintal

Eure Nicole


Donnerstag, 11. Oktober 2012

Pumpkin

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe es geht Euch allen gut. Herzlich Willkommen sage ich meinen neuen (auch stillen) Lesern. Ich freue mich, dass Ihr mich gefunden habt und hoffe, es gefällt Euch bei mir.

Über Eure Reaktionen zu meinem letzten Post war ich sehr erleichtert. Ihr seht es also auch so wie ich :o) Danke für Eure lieben Kommentare und das Lob dazu. Ich freue mich, dass meine Fotos bei Euch Gefallen finden. Dann hat sich  die "Arbeit" auch gelohnt.

Das wird heute ein kurzer Post für einen schönen Start in Euer Wochenende. Ich melde mich am Wochenende noch einmal ausführlicher.








Die letzten drei Tage war es hier schön sonnig. Das war es wohl jetzt erst einmal. Für die nächsten Tage ist richtiges Schmuddelwetter  vorhergesagt. Dann machen wir es uns jetzt eben vor dem Ofen gemütlich ;o)

Alles Liebe und herzliche Grüße

Eure Nicole

Sonntag, 7. Oktober 2012

Herbstimpressionen

Hallo Ihr Lieben,
eingekuschelt mit Flauschsocken, einer Tasse Tee und der neuen Jeanne d' Arc Living habe ich heute meinen Nachmittag auf dem Sofa verbracht. Das Wetter hat zu diesem Lümmeltag förmlich eingeladen ;o) Es hat gestürmt und gegossen aus Eimern und so konnte ich wirklich mit ruhigem Gewissen die Seele baumeln lassen.

Inspiriert von den traumhaften Herbstfotos in den schönen Wohnzeitschriften habe ich mich entschieden, meine Fotos von der letzten Herbstausstellung nun doch hier zu zeigen. Eigentlich wollte ich das nicht... Hintergrund ist der, dass meine Lielingsfreundin und ich eine Herbstausstellung besucht haben, die auch in einer Zeitung beworben wurde. Die eine oder andere Bloggerin war wohl auch schon da, denn es gibt regelmäßig Ausstellungen dort. Voller Vorfreude, weil es auch nicht weit weg von uns ist, sind wir beide mit unseren Kameras bewaffnet losgebrummt und haben uns so auf einen schönen Mädelstag, eine traumhafte Gartenausstellung und shabby Shopping gefreut. Jaaaaaaa, es war auch alles super toll und wunderschön hergerichtet. Die alte Scheune, der Hof und der Garten ein Traum! Als wir uns dann die zwei kleinen Verkaufsräume angeschaut haben, mit vielen wunderschönen alten und ausgefallenen Teilen, waren wir total beigeistert. Natürlich wollten wir das alles auch für EUCH in Bildern festhalten und ich meine ein wenig Werbung schadet ja auch niemandem ne?!? Sollte man zumindest glauben... Na ja, jedenfalls kam eine "nette" Dame auf uns zu und hat uns höflich aber bestimmt dazu aufgefordert, die Räume nicht zu fotografieren. Das Außengelände wäre ok, aber nicht den Showroom. Hmmmm, oooooooook! Kamera eingepackt, ein Blick unter Freundinnen und es war klar: das war's, wir fahren...
Versteht mich bitte nicht falsch, es ist ok, wenn jemand nicht möchte, dass man Fotos macht, weil es vielleicht zu privat oder persönlich oder eine Idee ist, die man nicht veröffentlichen möchte, aber diese Ausstellung war schon zig Mal mit sehr vielen Fotos in Magazinen  u.a. Wohnen & Garten usw. abgelichtet worden. Genau das war wohl das Problem der Dame: wir waren wohl zu normal und könnten ihr Paradies vielleicht nicht ins rechte Licht rücken und standesgemäß präsentieren... und der Ton macht ja bekanntlich die Musik, ne? Schade, wir hätten bestimmt, oder besser gesagt, auf jeden Fall, dort eingekauft!!!

Die Fotos, die ich gemacht habe, zeige ich Euch nun trotzdem, denn ich finde sie sind gelungen und die tolle Deko kann ja schließlich nicht's dafür und IHR schon gar nicht ;o)





Kann mir jemand verraten was das für eine Pflanze ist?
























Meine neuen Leser möchte ich ganz herzlich begrüßen. Ich freue mich über jeden von Euch und hoffe, es gefällt Euch bei mir! Fragen beantworte ich Euch auch immer gerne. Meistens nicht im Post, sondern per Mail. Danke, dass Ihr immer so lieb kommentiert. Ich freue mich immer über jeden einzelnen Kommentar (Ihr müßt wissen, ich bin immer noch sehr skeptisch und pedantisch mit meiner Arbeit hier).

Euch wünsche ich nun einen tollen Herbst-Sonntag. Lasst ihn ruhig und gemütlich angehen.

Herzlichst Eure

Nicole


Psssst, der letzte macht das Licht aus ;o)