Samstag, 27. April 2013

Just white!! Gutschein zum Muttertag...

Hallo Zusammen!
Ich hoffe, es geht Euch gut und Ihr konntet das schöne Wetter diese Woche genießen. Traumhaft war es einfach. Ich habe die Zeit im Garten verbracht und mal so einiges auf Vordermann gebracht. Meine allerliebste Duftrose wurde wieder einmal von einem Reh aufgesucht. Die fressen sogar die Rosenblätter. Damit sie nicht komplett abgefressen wird, haben wir einen Schutz aus Hasendraht gebaut. Sieht nicht besonders schön aus, aber ich liebe diese Rose und es lässt mich die halbe Nacht nicht schlafen, wenn ich immer daran denke, dass gerade wieder ein Reh daran knabbert... Nee, auf meine Rosen lasse ich nix kommen, aber einen 3 m hohen Zaun kann ich auch nicht bauen. Hat jemand einen Tipp für mich?

Diese Woche war ich auch mal wieder im Just white!! und habe geschaut was es Neues gibt. Ich habe Euch ein paar Fotos mitgebracht. Neue Ware con Braxton ist eingezogen und verbreitet schon einmal Beachfeeling ;o)




Die Drahthauben sind auch von Braxton. Ausserdem sind neue alte Höckerchen und Regale eingezogen und altes Geschirr.

Ein neues wunderschönes Porzellanbesteck von Clayre & Eef


Ein paar schöne Schilder sind auch noch da.


Traumhafte alte und neue Sachen sind eingezogen wie z.B. diese hier:


 Ein alter Biergartenstuhl zum Verlieben.


Und das tolle Geschirr "Nora" und "Provence" gibt es auch.



 Dieses wunderschöne alte Tischen mit Originallack!


Zum Muttertag gibt es noch eine kleine Überrachung für Euch. Bis zum 15.05.2013 bekommt Ihr gegen Vorlage dieses Gutscheins 10 % Rabatt auf die vorrätige Ware. Einfach ausdrucken und beim Bezahlen abgeben.



Damit verabschiede ich mich für heute. Demnächst werde ich Euch dann auch noch das fertige Boyszimmer zeigen. Wollte ich ja schon längst gemacht haben - räusper.

Ich danke Euch auch für Eure lieben Worte und das Verständnis (trotzdem plagt mich mein schlechtes Gewissen) und wünsche Euch ein wundervolles Wochenende auch bei miesem Wetter.

Eine dicke Umarmung und ganz liebe Grüße in die große weite Bloggerwelt!

Eure Nicole

Donnerstag, 18. April 2013

Pastell, gestrichen & ein königlicher Gewinn

Ein sonniges Hallo an Euch Lieben und herzlich Willkommen bei mir!
Die letzten Tage war es einfach nur herrlich draußen. Ich wußte gar nicht mehr, wie gut sich die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut anfühlen. Das weckt doch gleich die Lebensgeister in mir und so habe ich spontan und ruckizucki ein paar Streicharbeiten neben der vielen Gartenarbeit erledigt. Aufmerksame Leser entdecken bestimmt auf meinen Fotos die Veränderung :o)

Dann habe ich heute einen Umschlag aus Österreich bekommen. Bei der lieben Astrid, die ihrem Blognamen creativlive wirklich alle Ehre macht, habe ich königlich gewonnen :o) Ich habe mich ja soooo gefreut, denn mein Gewinn ist in natura noch viel schöner als auf den Fotos. Astrid, das Kissen ist der Kracher und einfach wunderschön und Kronen liebe ich ja sowieso. Ich danke Dir von ganzem Herzen und ich werde es in Ehren halten. Alleine schon der tolle alte Leinenstoff ist einfach göttlich. Guckst Du



Ist das nicht genial? Ich bin jedenfalls total verliebt und es passt so schön zum Stuhl.

Und weil wir gerade im Schlafzimmer sind: Fällt Euch vielleicht schon meine Streicharbeit auf? Ok, auf dem Foto oben ist es ein bisschen schlecht zu erkennen, aber auf dem Folgenden müsstet ihr es schon sehen :o)


Diese Rosen liebe ich einfach. Abends im Bett steigt mir ihr feiner Duft in die Nase. Das entspannt mich richtig und lässt mich von lauen Sommerabenden auf der Terrasse träumen :o)


Das Foto gefällt mir richtig gut. Die Natur ist einfach faszinierend. Apropos Natur. Bei uns im Rheintal explodiert sie momentan förmlich. Der Farbunterschied von morgens wenn ich zur Arbeit fahre bis nachmittags wenn ich wieder zurückkomme ist enorm. Ich freue mich über jeden frischen grünen Strauch am Wegrand. Genießt Ihr das auch so?

Bei meinem letzten Post über unser Schlafzimmer wurde ich auch gefragt, ob wir denn keinen Schlafzimmerschrank haben. Hmmm, ich fand ihn nicht so wichtig, aber haben tun wir einen :o)


Er bietet viel Platz mit seinen 3 Metern. Da bekommt Frau so einiges unter :o)


Aber jetzt könnt ihr mein Streichwerk erkennen oder? Wenn nicht, findet ihr hier die VORHER Version...


Genießt die letzten Sonnenstrahlen. Am Wochenende soll es ja wieder deutlich kühler werden, zumindest bei uns :o(

Seid herzlich gegrüßt und habt vielen Dank für Eure immer so lieben Worte und das, obwohl ich in letzter Zeit so selten zum Kommentieren bei Euch gekommen bin. Ich schaue aber immer bei Euch rein und erfreue mich an Euren schönen Bilderchen. Einen dicken Drücker an Euch alle!

Eure Nicole


Freitag, 12. April 2013

Kommunion

Klopf, klopf... ist da noch jemand?

Hallo Ihr Lieben,
so eine lange Pause war eigentlich nicht geplant, aber irgendwie ist mir die Zeit davon gelaufen. Zwischendurch wollte ich mich noch einmal melden, aber es kommt ja immer anders als man denkt...
Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich mich in der letzten Zeit so dünn hier gemacht habe. Auch zum Kommentieren bin ich üerhaupt nicht gekommen. Es gab noch einiges zu organisieren und es war mir auch einfach wichtig, mich um unseren Besuch aus Spanien zu kümmern.

Also, wir haben das Fest gut über die Bühne gebracht und das Feedback war durch die Bank positiv ;o) Wir sind also zufrieden und der Zwerg war es auch. Das war mir das Wichtigste! Durch die Vorbereitungen für das Fest, ist wenig Zeit für andere Dinge geblieben und es war hier und da auch ganz schön stressig. Ich habe mir so Sorgen gemacht, ob das wohl alles so klappt wie ich mir das vorstelle und auch schön wird. Vielleicht wäre es doch schöner gewesen in einem Restaurant, zumindest einheitlicher, denn wer hat schon für so viele Leute das gleiche Geschirr, Gläser und Besteck, Tische und Stühle sowie Tischdecken und wie soll ich den Tisch dekorieren? Dazu kommt, dass mich mein eigener Perfektionismus quasi auffrisst und mir das Leben oft so schwer macht. Da kamen schnell ein paar schlaflose Nächte zusammen ;o)

Zwei Tage vor dem großen Fest war ich also im Blumengroßmarkt. Die Kerzen hatte ich schon. Der Zwerg liebt derzeit ja Türkis. Also habe ich türkise Kerzen gekauft. Eigentlich wollte ich Rosen und ein wenig Schleierkraut kaufen. Ganz schlicht und in die Serviette sollte ein Olivenzweig gesteckt werden... Im Großmarkt sind uns dann aber diese türkisen Ginsterzweige ins Auge gestochen. Ich mag eigentlich keine Blumen, die künstlich gefärbt sind, aber das hat einfach gepasst! Mit weißen Rosen war es eine zarte und dennoch peppige Kommuniondeko für einen Jungen. Was meint ihr?

 
 
 

Ich finde die Farbe einfach toll und der Zwerg fand seinen Tisch wunderschön. Das war mein größtes Lob ;o) Schließlich hat auch wirklich alles gut geklappt. Der Caterer war pünktlich, das Essen sehr lecker, die Gäste fröhlich und die Sonne hat den ganzen Tag vom strahlend blauen Himmel gelacht. Ein perfekter Tag!

Die Fotos sind leider etwas zu kurz gekommen. Vor der Kirche hatte ich keine Zeit und Ruhe und nachher habe ich es einfach vergessen und leider habe ich viel zu wenig festgehalten. In der Kirche durfte nicht fotografiert werden und so sind nur ein paar wenige Aufnahmen entstanden. Der Zwerg wird sich aber noch einmal in Schale werfen müssen, denn so geht das ja nicht :o)

Ich zeige Euch noch etwas Deko vor dem Haus. Da es die Wochen vorher ja so bitterkalt war, ist die Blütenpracht nicht so üppig ausgefallen - leider!

 
 
 

Meine vielen lieben fleißigen Helfern und Spendern möchte ich auch meinen herzlichsten Dank aussprechen. Ohne Euch hätte das alles nie so reibungslos geklappt. Ausserdem hätte ich ohne Euch auf Apfelsinenkisten sitzen müssen und wie gut, dass ich Euch alle schon mit dem Weißvirus infiziert habe, so hat es auch alles schön gepasst :o)

 


So, das war es wieder mal für heute. Es soll ja schön werden am Wochenende. Ich freue mich, vielleicht wird es unser erstes Grillwochenende ;o)

Und jetzt zeige ich Euch noch ein Foto vom Zwerg und mir. Es ist nach der Dankmesse montags von meiner Freundin gemacht worden:



Jetzt wünsche Euch allen eine schöne Zeit, viel Sonne und alles Liebe! Ich werde mir Zeit nehmen um Euch endlich mal wieder zu besuchen und ein paar Mails zu beantworten... (wenn ich wüßtet, was ich für ein schlechtes Gewissen habe...)

Bis bald!

Eure Nicole