Mittwoch, 30. Oktober 2013

Alle guten Dinge sind 3

Hallo Ihr Lieben,
so, heute melde ich mich ein letztes Mal mit Urlaubsfotos. Ich glaube die mag jetzt keiner mehr sehen, wenn es mit so großen Schritten schon auf Weihnachten zu geht. Mein Zuhause mag aber momentan auch noch keiner von Euch sehen, denn ich habe schon kräftig Winter dekoriert. Die Herbstdeko geht bei mir immer etwas unter. Ein paar Kürbisse und Kastanien und das war es auch schon. Aber im Winter mag ich besonders gerne die einfachen und schlichten Dekorationen der Natur, die nicht so farbintensiv sind. Äste, Nüsse und Zapfen mit vielen Kerzen und die Stimmung passt perfekt zum knisternden Ofen :o) Ausserdem wird es jetzt wieder ruhiger in unserem Zuhause. Mehr Zeit zum Kuscheln, Lesen und Genießen. Ich freue mich schon drauf :o)

Heute müsst Ihr aber noch einmal durch den Spätsommer und Euch "Meer" ansehen. Also mehr als nur Meer, auch ein bisschen Palma :o) Wir waren in einer kleinen Kirche mitten in Palma. Sie wurde gerade renoviert. In der Mitte der Kirche waren überall kleine Eisentische mit unzähligen weißen Kerzen aufgestellt. Für unsere Lieben habe ich natürlich auch ein Licht aufgestellt.







Nach einer ausgedehnten Shoppingtour und einem Kilometermarsch durch Palma wäre ich dann gerne in diesem Bettchen versunken, aber ich glaube, das hätte die von Zara Home nicht so dolle gefunden :o)





Also sind wir lieber ans Meer gefahren und haben uns in den warmen Sand geworfen und das traumhafte und glasklare Wasser genossen.




 





Auf dem Heimweg noch ein wenig in schöne Häuser verliebt und in Gedanken fertig eingerichtet...




...und den Abend auf der Terrasse bei einem Glas Wein ausklingen lassen



Das waren unsere Herbstferien, die schon wieder in weite Ferne gerückt sind. Wir erinnern uns aber gerne und oft daran, freuen uns aber immer wieder auf unsere eigenen 4 Wände, egal wie schön die Ferien auch waren.

Zwischnzeitlich ist unsere Küche gepimpt. Bei Zeiten werde ich Euch davon berichten. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis :o)))) Und lasst mich wissen, ob ihr schon ein wenig Winter vertragen könnt...

Mädels, ich möchte mich noch bei Euch bedanken für Eure lieben Worte und Euer schnelles Handeln. Ich finde es klasse, was hier so teilweise mobil gemacht wird, damit Wünsche noch schnell in Erfüllung gehen (gell liebe Yvonne Katja und Sandra :o) Es ist alles gut agekommen und hat schon seinen Platz gefunden! Auch davon werde ich noch berichten. Außerdem möchte ich meine neuen Leserinnen gaaaaaaaaaaaaanz herzlich Willkommen heißen. Ich freue mich, das ihr den Weg zu mir gefunden habt! Danke für Eure Besuche.

Es liegt eine sehr turbolente und ereignisreiche Woche mit hohen Pulsfrequenzen hinter mir und ich freue mich nun auf ein entspanntes langes Wochenende, denn wir haben am Freitag Feiertag.

Alles Liebe und bis bald!

Eure Nicole


Dienstag, 22. Oktober 2013

Aus den Ferien - Cassai II

Hallo Ihr Lieben,
ist das nicht ein Kaiserwetter heute da draußen? Wahnsinn, bei uns am Rhein sind es 22 Grad, blauer Himmel und schönster Sonnenschein. Zu diesem Wetterchen passen auch noch ein paar Urlaubsbilder. Heute stelle ich Euch mal das Restaurant zum Geschäft vor. Es hat Euch allen ja sehr gut gefallen dort (ich kenne Euch doch mittlerweile). Vielen Dank für Eure lieben Kommentare dazu. Ich freue mich, dass ich Euren Nerv damit getroffen habe. Natürlich habe ich auch zwei, drei kleine Teilchen mitgenommen. Seife und ein schönes Teesieb ist in mein Einkaufskörbchen gewandert. Die großen Teile konnte ich ja leider nicht einpacken :o( Mädels, ich sage Euch, das war eine große Herausforderung für mich. Da war eine so tolle, einfach wundervolle Lampe...

Weil es heute ein bissi flotter gehen muss, schreibe ich heute weniger und zeige dafür mehr :o)







Achtung noch eine Bilderflut. Ich konnte mich wieder einmal nicht entscheiden...








Das Cassai befindet sich im kleinen Örtchen Ses Salines in der Calle Sitjar 5.
 

Das war es schon wieder. Mit einem Blick auf unsere unglaublich schöne Lieblingsbucht verabschiede ich mich heute bei Euch. Danke, dass Ihr mich immer so zahlreich besucht. Ich freue mich so sehr darüber (immer dreimal mehr wie ihr :o)  Ich habe noch viel zu erledigen... Für was, das erzähle ich Euch - aber bis dahin müsst Ihr Euch noch etwas gedulden  :o)



Alles Liebe und bis bald!

Eure Nicole


Freitag, 18. Oktober 2013

Aus den Ferien...

... zurück, bringe ich Euch heute ein paar Eindrücke mit.

Hallo Ihr Lieben,
wir sind wieder da aus den Ferien und wir sind gut erholt und gesund aus dem sonnigen Süden gekommen. Es waren zwei wunderbare Wochen auf Mallorca. Ich liebe die Insel (nicht nur weil ich hier meinen Lieblingsmann kennengelernt habe), sondern weil sie so vielseitig und wunderschön ist.
Diesmal war ich ein wenig fotofaul. Es war wirklich entspannen und relaxen angesagt und unsere zahlreichen Ausflüge haben wir einfach mal nur genossen. Die Zeiten vor dem Urlaub waren bis zuletzt sehr turbolent bei uns und noch am Tag der Abreise, der Feiertag, bin ich morgens mit unserem Junior zum augenärztlichen Notdienst gefahren,  weil er mit dick geschwollenem Auge morgens aufgewacht ist. Es hat sich herausgestellt, dass sich unter dem Lied ein Hozsplitter festgesetzt hatte. Wir haben einen großen Schreck bekommen, aber alles ist nach dem Entfernen gut verheilt! Im Flugzeug angekommen habe ich erst mal einen Sekt getrunken ;o) ...
Ich habe Euch ein paar Eindrücke mitgebracht von einem zauberhaften Restaurant, dass ein ebenso zauberhaften Laden sehr zum Ärger der Lieblingsmänner führt. Hier findet man sooooo viele schöne Sachen, ich bin fast verrückt geworden, weil zum Glück nichts mehr in den Koffer passte. Die Qualität der Fotos ist recht bescheiden, weil ich alles mit dem Handy fotografiert habe und es stockdunkel war. Ich Dussel hatte die Kamera vergessen. Aber besser als nüscht oder?





Mädels, schaut Euch den Steinboden oben an. Ist der nicht göttlich mit den Sternen? Früher hatte man diese Steinböden öfters in den Häusern im Eingangsbereich. Das Geschäft verteilt sich über zwei Etagen und ist total verwinkelt. In jedem Eckchen findet man tolle Möbelchen, Lampen, Kissen, Laternen und, und, und...






Es gab wirklich für jeden Geschmack etwas. Ob Industrie-, Romantik-, Shabby oder Orientstil. Es war für jeden etwas dabei. Selbstgemachte Seifen und Tees, Geschirr, Kerzen, Quilts und Spiegel. Da muss ich auf jeden Fall bei unserem nächsten Aufenthalt auf Mallorca noch einmal mit leerem Koffer  hin.

Das dazu gehörige Restaurant ist wirklich wunderschön. Hier kann man abschalten und einfach nur das tolle Ambiente genießen. Alles ganz nach meinem Geschmack. Allerdings war das Essen nicht ganz so super wie die Ausstattung... Aber die Getränke und Cocktails waren nicht zu verachten. Iss ja im Urlaub auch wichtig nech? Hier ein kleiner Vorgeschmackt, mehr dazu im nächsten Post ;o)



Der wird diesmal sicher nicht so lange auf sich warten lassen - versprochen! Am Wochenende werde ich auch eine große Blogrunde drehen und sehen, was sich so alles bei Euch getan hat - auch versprochen ;o) und am Montag sind die Ferien schon wieder um... schade!

Ich schicke Euch liebe Grüße und sage bis bald!

Eure Nicole

PS: Es ist schon so lange her, aber ich möchte Euch ganz herzlich danken für die lieben Worte zu unserer Küche, den Kürbissen und dem Herbstkranz. Ich habe mich so gefreut. Danke, danke, danke auch an meine stillen Leserinnen die sich per Mail gemeldet haben - ich schicke Euch dafür ein Luftküsschen!!!