Dienstag, 24. Dezember 2013

Merry Christmas...

Ihr Lieben,
ich möchte mich für ein wundervolles Jahr mit Euch bedanken. Es war voller Höhe und Tiefen. Eine Berg- und Talfahrt... Trotz alledem bin ich dankbar dafür, dieses Jahr gesund und mit dem größten Teil meiner Liebsten verbracht zu haben. Es ist nicht selbstverständlich, dass man jeden Morgen gesund zur Arbeit fahren darf und es ist auch nicht selbstverständlich, dass man jeden Abend gemeinsam zu Abend essen darf!





In diesem Sinne wünsche ich Euch allen von Herzen frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage. Viel Zeit für Gemeinsamkeit, Lachen, Seele baumeln lassen und füreinander da sein!





Herzlichen Dank dafür, dass Ihr mich so zahlreich besucht habt und immer ein bisschen Zeit dafür habt, mir liebe Worte da zu lassen. Herzlichen Dank für Eure Karten und Präsente! Ich habe mich so darüber gefreut. Liebe Kim, kannst Du sie finden? Liebes Meisje, ich habe mich so gefreut und es passt beides so wunderbar in meine Küche! Liebe Sonja, Dir danke ich ganz besonders für alles und vor allem Dein offenes Ohr, Deine wohltuenden Worte...Danke Lieblingsfreundin, auf Dich kann ich immer und überall zählen. Es tut so gut, das zu wissen! Der größte Dank geht an meinen Mann und meinen Sohn. Ich habe so ein unbezahlbares Glück mit Euch diesen Wege gehen zu können!

Lasst es Euch einfach mal nur gut gehen!

Bis bald, herzlichst

Eure Nicole



Freitag, 20. Dezember 2013

Tischlein deck dich...

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe meine Päckchen sind heile bei euch angekommen und ihr könnt eure Geschenkchen an den Weihnachtsfeiertagen genießen :o)

Heute möchte ich euch unseren Esszimmertisch zeigen. Zum Fotoshooting habe ich den Tisch festlich eingedeckt. Diejenigen die den Artikel in der Landidee gesehen haben, erwartet also nichts Neues heute ;o) Ich kann euch heute aber mal ein paar Fotos mehr zeigen. Sie wurden mir von der lieben Dorothea Craven zur Verfügung gestellt und das finde ich wirklich super lieb und sage noch einmal herzlichen Dank!
Ich Dussel war ja so aufgeregt und hab total vergessen Fotos zu machen...




Zur Vorspeise gibt es bei uns immer eine Markklöschensuppe. Die lieben meine Männer :o)



Auf dem Tisch findet man dieses Jahr neben dem Geschirr und Bauernsilber ausschließlich Naturmaterialien. Mir gefällt das Rot zum übrigen Weiß richtig gut und sollte man nicht so schöne rote Granatäpfel finden, dann tut es auch ein ganz normaler Apfel.



Habt ihr schon alles fertig? Steht der Baum fertig gesschmückt in der Stube? Ich bin gespannt auf eure tollen Bäumchen oder Bäume. Wenn es bei uns einen geben sollte, dann wird er klein :o)





So, jetzt habt ihr es endlich geschafft. Bestimmt könnt ihr meinen Granatapfel schon nicht mehr sehen :o)

Ich wünsche euch jetzt erst einmal ein schönes Wochenende und hoffe, dass ich es noch vor Weihnachten schaffe, euch zu posten. Ich muss morgen wirklich noch einmal ins Getümmel... Grrrrrrr, aber wat mut, dat mut nech wahr? Am Montag gehts dann auch noch einmal ganz normal zur Arbeit und irgendwie stellt sich  bei mir keine vorweihnachtliche Freude ein. So von einem Tag auf den anderen abschalten klappt bei mir nicht so, aber ich freue mich auf die kleine Auszeit mit der Familie. Füße hochlegen und Bücher schmökern und das machen, was man schon lange machen wollte und wofür einfach keine Zeit und Ruhe war.

Wir lesen uns. Habt es fein in Euren Weihnachtshäusern!

Alles Liebe

Nicole

Sonntag, 15. Dezember 2013

Handle with love - Die Gewinner

Hallo und guten Abend Ihr Lieben,
ich freue mich, dass Euch mein kleiner Ausflug so gut gefallen hat und ich Euch ein Stück meiner Freude abgeben konnte mit meinen mitgebrachten Impressionen. Heute möchte ich Euch noch die glücklichen Gewinner meines Giveaways bekanntgeben. Schließlich möchte ich, dass Ihr noch vor Weihnachten Eure Päckchen in Händen haltet :o)


Ein Los hat mein Zwerg gezogen und ein Los wurde von meinem Riesen gezogen. Also mein Sohn macht heute eine stille Leserin glücklich :o) Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass auch eine stille Leserin ohne Blog gezogen worden ist. So kann ich meinen treuen Lesern ohne Blog auch mal eine Freude machen.


Der erste Preis, also das Buch Belle Blanc geht an Sabine aus Aachen:

Liebe Nicole,
es freut mich sehr, daß du einen so tollen Bericht in Händen halten kannst. Und ich hoffe, daß ich mit ein bißchen Glück dein wunderschönes Buch in meinen Händen halten kann. Bis dahin werde ich mal in Deinem Shop vorbei gucken und natürlich Deinen tollen Blog weiter verfolgen. Es gefällt mir sehr gut bei Dir und schau gern bei Dir vorbei.
Einen schönen, hoffentlich nicht zu stürmischen Abend,
Deine stille Leserin Sabine aus Aachen

Der zweite, aber nicht weniger schöne Preis, nämlich die schönen Sternchentassen, gehen an die liebe Salanda.

Herzlichen Glückwunsch an Euch beide!

Ihr Lieben, bitte schickt mir eine Mail mit Euren Adressen an Weissmacherei@aol.com, damit ich Eure Päckchen noch schnell auf den Weg zu Euch bringen kann.

Ich wünsche Euch viel Freude mit den Sachen und wünsche Euch damit schon einmal frohe Weihnachten!

Allen anderen sage ich herzlichen Dank für's Mitmachen und seid icht traurig, weil Ihr nicht dabei gewesen seid. Es wird bestimmt wieder eine Verlosung geben und dann habt ihr eine neue Chance.



 Ich wünsche Euch einen ruhigen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

Alles Liebe und herzliche Grüße

Eure Nicole 

Freitag, 13. Dezember 2013

Danke & ein Mädelstag in der Villa Landleben

Hallo Ihr Lieben,
was soll ich sagen, außer vielen, vielen Dank? Da gibt es eigentlich gar nichts weiter zu zu sagen. Ich habe mich so über Euer tolles Feedback zur Homestory gefreut und auch darüber, wie toll mein kleiner Shop angenommen worden ist. Ich bin immer noch total überrascht über die tolle Resonanz. In Worte kann ich das Gefühl jetzt nicht fassen, aber ich denke, Ihr wisst was ich meine :o) Da ist in der Kürze der Zeit so viel bei mir passiert, dass mir das alles noch völlig märchenhaft vorkommt... Ich möchte an dieser Stelle auch ganz herzlich meine neuen Leser begrüßen und Euch Willkommen heißen!

Ich bin in den letzten anderthalb Wochen irgendwie zu gar nichts gekommen. Also auch nicht zum posten. Ich weiß ja nicht, wie bei Euch das Wetter so ist, aber hier war es so bescheiden, dass ich weder für den Blog, noch für den Shop einigermaßen gute Fotos hätte schießen können. Wenn ich nachmittags nach Hause gekommen bin, dann war es düster und grau in grau. Eine richtige Suppe! Ich konnte auch nicht großartig was arbeiten, denn das Licht war einfach zu bescheiden und dann fällt mir das Streichen wirklich schwer. Aber ich denke, das ist nichts Neues, was ich Euch da erzähle und Euch ist es auch so ergangen oder? Mehr Zeit hatte ich deshalb trotzdem nicht und ich glaube so normal, wie es dieses Jahr bei uns Zuhause aussieht, sah es noch nie an Weihnachten bei uns aus. Dieses Jahr ist alles anders und ich kann es überhaupt noch nicht glauben, dass es schon bald so weit ist - also ich meine schon so ganz, ganz bald... Es ist noch nichts besinnlich, ruhig, feierlich und wir überlegen ernsthaft, ob wir dieses Jahr überhaupt einen Baum stellen wollen. Wir werden es sehen...






Aber es ist nicht alles hektisch und stressig gewesen. So war ich mit der Lieblingsfreundin auf dem Weihnachtsmarkt der Villa Landleben. Ich sag Euch, es war ja so schön! Ein toller Tag und was haben wir gelacht. Die liebe Biene von Anno 1907 hat uns nämlich zu sich nach Hause eingeladen. Sie wohnt nur ein paar Kilometer von der Villa entfernt. Dort angekommen, haben wir einen guten Kaffee bekommen, Bauklötze über ihr so wunderschönes Heim gestaunt (sooooooooooo schön!!!) und mittags noch ein leckeres Süppchen gelöffelt mit einem geschätzten Nährwert von circa 217.000 Kalorien, pro Teller versteht sich!
Fotos von Biene habe ich Euch keine mitgebracht, wir waren viel zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt... Ich kann Euch nur summen, sie ist so eine liebe, nette und herzliche Biene! Vielen Dank für den tollen Tag mit Dir. Wir kommen wieder, das ist eine Drohung!



Gemeinsam sind wir drei dann in Richtung Villa Landleben gefahren. Dort haben wir erst einmal bei der lieben Andrella geshoppt und uns vorher und nachher noch einen Megaknuddeler abgeholt. Die Freude war groß und Andrella ist so ne Süße. Ihre Locken, Ihr Lachen und die fröhliche Art und Weise - genial und sie ist ein echtes Unikat, einfach herzerfrischend!

Die Mädels von der Villa Landleben waren ebenfalls super nett und herzlich und haben sich die Zeit für einen Plausch mit uns genommen, obwohl sie so viel zu tun hatten. Wir drei Mädels haben leckere Waffeln und Kuchen gegessen und einfach mal das schöne Ambiente ohne Männer und Kinder genossen. Hach, war dat schön!



Und wer nun glaubt, es war nichts los, der irrt gewaltig! Ich habe mir bei den Fotos ein paar schräge Blicke eingefangen und die Leute sind quai auf Seite gehoppelt, weil sie wohl nicht mit auf mein Bild wollten. Das war gar nicht so einfach, sage ich Euch - aber Ihr seid es mir wert :o)



Ich habe mir natürlich auch das eine oder andere Teil gegönnt. An Bauernsilber komme ich nie vorbei und an Andrellas Nähkunst auch nicht :o) Das zeige ich Euch demnächst mal in Ruhe.





Für heute verabschiede ich mich nun erst einmal bei Euch. Ich komme aber bald wieder, denn ich muss am Wochenende noch die beiden Gewinner meines Giveaways auslosen und bekanntgeben. Heute gilt es noch in den Lostopf zu hüpfen.

Ich wünsche Euch für heute einen guten Start ins wohlverdiente Wochenende. Habt Dank für's Reinschauen, die lieben Worte und einfach alles!

Herzliche Grüße

Nicole

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Homestory in der Landidee Wohnen & Deko

Meine Lieben,
ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ehrlich, ich bin überwältigt und ich weiß nicht wie ich das zum Ausdruck bringen kann. Mir fehlen die Worte und ich kann Euch sagen, das passiert äußerst selten! Ich möchte mich bedanken für Eure Zuschriften per Mail und hier. So viele stille Leserinnen wie noch nie haben sich bei mir zu Wort gemeldet und ich wusste nicht, dass Ihr so viele seid! Ihr freut Euch mit mir und bedankt Euch bei mir. Halloooo? Ich muss mich bei Euch bedanken. Ohne Euch wäre das hier alles gar nicht. Ich hätte nie einen Shop eröffnet und noch nicht einmal einen Gedanken daran verschwendet. Ich bin nämlich selbst viel zu kritisch mit mir!  Nur durch Euren Zuspruch, den ich hier immer erfahre, habe ich mich gewagt diesen Schritt zu gehen. In diesem Sinne, wünsche ich mir, dass ich Zeit finde meinen Shop zu pflegen um Euch mit schönen Dingen ein Freude zu machen. Meinen ersten vier Kunden sage ich auch auf diesem Wege herzlichen Dank :o)) Voller Freude habe ich gesehen, dass ich bereits 22 Shopabonenten habe und das in nur zwei Tagen! Ich könnte jetzt noch eine Stunde weiter schreiben, aber wir belassen es mal dabei :o)

Heute gibt es noch eine klitzekleine Kleinigkeit zu verkünden, die ein paar von Euch schon entdeckt haben. Während unseres Herbsturlaubs hat mich eine Mail mit der Überschrift "Wohnreportage" erreicht. Skeptisch habe ich sie geöffnet und vor mich hingebrummt "schonwiedasonespam". Aber geöffnet habe ich sie natürlich trotzdem, nicht das ich negierig wäre, aber..... :o) es war die richtige Entscheidung. Lina von der Landidee Wohnen & Deko hat mich angeschrieben und gefragt, ob ich Interesse an einer Wohnreportage habe und das im Urlaub der ab diesem Zeitpunkt im Eimer war. Das Ganze sollte innerhalb der nächsten 10 Tage über die Bühne gehen, sprich 3 Tage nach unserer Rückkehr. Ich habe es geschafft eine Woche auszuhandeln, aber mehr war nicht drin (wer will schon riesige Wäscheberge sehen, wenn sie auch weiß sind hä?) Ich schreibe jetzt hier nicht, dass ich am liebsten panisch in den nächsten Flieger Richtung Heimat gestiegen wäre, nein, das schreibe ich nicht. Ich mache mich ja nicht lächerlich hier... aber so wirklich entspannend waren die letzten Tage dann nicht mehr.







Heute ist es nun so weit und ich halte meine erste Homestory in Händen. Ein Gefühl, das ich nicht beschreiben kann. Freude und Stolz gemischt mit etwas Unsicherheit und auch ein wenig Scham. Aber auch Dankbarkeit, dafür, dass ich diese Erfahrung machen durfte mit den überaus lieben Mädels von der Landidee. Danke ihr Beiden, es war ein so schöner und unvergesslicher Tag mit Euch! Meinen lieben Helferleins möchte ich auch Danke sagen :o)




So, nachdem es hier in den letzten Wochen zugegangen ist wie im Taubenschlag, muss jetzt so langsam wieder etwas Ruhe einkehren. Ich habe noch nicht mal einen Adventskranz auf dem Tisch stehen und vorweihnachtliche Freude ist auch noch nicht bei mir aufgekommen. Am Wochenende finde ich hoffentlich Zeit dafür und zum entspannen...

Macht es gut Ihr Lieben. Habt eine schöne Zeit und seid herzlich  gegrüßt.

Eure Nicole


Dieses tolle Wunschtattoo für unsere Treppe habe ich mir von der lieben Sandra von Basket & Pillow anfertigen lassen. Ich finde den Spruch so passend ... Unkompliziert und schnell war es innerhalb 2 Tagen bei uns zu Hause und damit rechtzeitig zum  Fototermin. Vielen Dank noch einmal! Schaut mal bei ihr im DaWanda Shop rein.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Weissmacherei & Giveaway

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich zuerst meine lieben neuen Leserinnen herzlich Willkommen heißen. Ich freue mich, dass Ihr mich gefunden habt und ich wünsche mir, dass Ihr Euch hier wohlfühlen werdet!

Ich möchte Euch heute an meinem lange gehegten Wunsch teilhaben lassen. Seit gut 2 Jahren denke ich immer wieder an einen kleinen Shop. Davon habe ich Euch ja schon einmal im Sommer berichtet. Aus zeitlichen Gründen und privaten Schicksalsschlägen musste ich meinen Wunsch immer hinten anstellen. Zeitweise habe ich ihn völlig aus den Augen verloren. Es hat auch ein wenig der Mut gefehlt. Die Frage, ob Euch überhaupt gefällt, was ich anzubieten habe, habe ich mir gefühlte 1000 mal gestellt. Aber irgendwann muss man eine Entscheidung treffen und ein Versuch ist es eben wert. In zwanzig Jahren würde ich mich vielleicht sonst fragen, warum ich es nicht wenigstens versucht habe ;o) und wenn nicht jetzt, wann dann?   Mein Wunsch ist auch ein kleiner Traum und Träume soll man auch versuchen zu leben. Es wird ein kleiner, aber feiner DaWanda Shop werden. "Die Weissmacherei!" so soll mein Shöppchen heißen. Hin- und her habe ich überlegt, aber ich denke, es muss nicht immer englisch, französisch oder spanisch sein. Der Name trifft es auf den Punkt, denn schließlich male ich am liebsten alles weiß an und mir gefällt das Wortspiel ;o) Hier eine kleine Auswahl meiner ersten Artikel, die in den Shop wandern werden.









Nach und nach wird der Shop jetzt befüllt werden mit Stühlen, Regalen, Fenstern und Deko im Shabby Chic Stil und jetzt freue ich mich richtig darauf. Ich bin gespannt, was Ihr dazu sagen werdet.

Vielleicht wollt Ihr Lieben Euch mal im Shöppchen umsehen, HIER geht es lang. Gerne könnt Ihr auch  Wünsche äußern. Ich versuche dann mein Bestes und halte Ausschau für Euch!


Wie ich Euch im letzten Post berichtet habe, durfte ich zwei Geschenke aussuchen. Dabei habe ich auch an Euch gedacht und eines für Euch ausgesucht! Ich verlose das wunderschöne Weihnachtsbuch Belle Blanc Merry Christmas! Neben wunderschönen Einrichtungsideen für das Wohnen in weiß findet man noch leckere Rezepte, tolle Nähanleitungen und sogar wundervolle Sticker für die Weihnachtsbäckerei.





So habe ich die wunderschöne Elfensocke bei mir dekoriert. Ich habe sie letztes Jahr von der lieben Janet geschenkt bekommen und habe eine rieseige Freude daran. Ich hoffe Du siehst das meine Liebe!

Für mich gab es kürzlich auch eine riesige Überraschung, denn es hat mein Lieblingsgeschäft in Koblenz (also quasi um die Ecke von mir) eröffnet, für das ich sonst 2-3 Mal im Jahr ins Ausland fahren musste. Der nächste Shop war in Luxemburg und nun ist es hier! Maisons du Monde eröffnet seine erste deutsche Filiale. Mädels, ist das nicht der Kracher? Ich habe den Laden natürlich gleich mit der Lieblingsfreundin gestürmt und Euch noch einen zweiten Preis mitgebracht. 2 wunderschöne Sternentassen für den geliebten Kaffee, Tee oder die heiße Schoki, die uns im Winter so schön von innen wärmt!








Einen tollen fetten Katalog von MdM lege ich Euch, natürlich deutschsprachig, auch noch dabei. Nun bleibt mir nichts mehr, als Euch ganz feste die Daumen zu drücken und viel Glück zu wünschen!
So, ich hoffe, heute ist für jeden von Euch etwas dabei. Mitmachen darf jeder. Mit oder ohne Blog, still oder laut - ganz egal! Ich würde mich freuen, wenn Ihr das erste Bild mitnehmen würdet, damit möglichst viele die Chance auf einen Gewinn bekommen. Das ist aber keine Bedingung und das verbessert auch nicht die Gewinnchancen ;o) Das Los wird entscheiden. Bis zum 13.12.2013 könnt Ihr ins Lostöpfchen springen und unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen. Viel Glück!!!

So, jetzt bin ich platt und verabschiede mich. Ganz schön viel auf einmal in einem Post oder?

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen und kuscheligen ersten Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Herzliche Grüße

Eure Nicole

PS: Wegen der vielen Nachfragen zum letzten Post: Das weisse Kissen mit den Hirschen "Joyeux Noel" ist aus einer aktellen Serie von H&M Home.