Dienstag, 14. Januar 2014

Lasst Blumen sprechen


Hallo Ihr Lieben,
uuuuupsilein, ich war ja schon wieder so lange nicht hier... Die Zeit vergeht wie im Fluge. Die Hälfte des Januar's ist um jippiiii, bald ist Frühling und wir hatten noch keinen Fitzel Schnee. Ich warte noch auf das bittere Ende, denn ich traue diesem Frieden nicht so. Ich bin ja kein Freund des Winters. Da mache ich auch kein Geheimnis draus, aber ich liebe knackig kalte Tage mit strahlend blauem Himmel und Sonnenschein dazu. Diesen Winter hatten wir nur sehr, sehr wenige Tage davon. Dafür aber graue Suppe und Wasser von oben ohne Ende... Da bevorzuge ich, wenn es schon Winter sein muss, die klare kalte Luft. Nun ja, aussuchen können wir uns das zum Glück noch nicht und so lassen wir uns einfach überraschen und schauen, was noch kommt.

Zuhause hat sich noch nichts verändert bei uns und deswegen lasse ich heute die Blumen sprechen. Ich wollte auch nur ein kurzes Lebenszeichen von mir geben und meine neuen Leser recht herzlich Willkommen heißen. Ich freue mich sehr über Euch!!!!






Ganz herzlich möchte ich mich damit für die immer noch so lieben Genesungswünsche für meine Mama bedanken. Es geht alles sehr zögerlich voran. Viel Geduld und Ausdauer wird uns abverlangt, aber ich hoffe und denke, dass es nächste Woche nach der OP dann vorwärts geht. Tausend Dank Ihr Lieben!



 

Zum Schluss zeige ich Euch noch, was ich am Wochenende gestrichen habe :o) So, das war es dann mal wieder.

Macht es gut Ihr Lieben und ich hoffe, der nächste Post lässt nicht wieder so lange auf sich warten, aber alles hat nun einmal seine Zeit. Die Sprüche heute sind übrigens aus dem JDL Kalender. Ich liebe ihn!!

Herzliche Grüße

Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    Wow sind die Rosen toll! Ich hoffe auch das es deiner Mama bald besser geht!
    Ganz liebe andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe,
    dein neuer Header ist so wunderschön, so strahlend !
    Aber bestimmt musst du ihn schon bald wieder ändern, denn der Stuhl wird nun nicht mehr lange in deinen "Händen" sein.
    Er ist wunderschön, wie all deine Sachen.
    Ich liebe den Winter ..... immer dann, wenn alles so schön weiss beschneit /bereift ist und der Schnee alles wie in eine Art von Reinheit & Stille hüllt.
    Und am allerliebsten liebe ich ihn in Österreich, ganz oben auf dem Berg, weiss... blau .... sonnig... (& möglichst eine Weissweinschorle in der Hand und die dicke Sonnenbrille auf der Nase ) ☺
    Bis recht bald ....deine Katja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend liebe Nicole,

    wie schön, wieder etwas Neues bei Dir zu lesen und zu entdecken. :)
    Du warst ja richtig fleissig und hast schön ge-weisst-t. Mir gefällt's sehr. Ich mag Deinen Style sehr und freue mich schon auf Alles, was ich bei Dir noch entdecken kann und darf.
    Mein Liebster hat mir heute Rosen geschenkt, sie stehen nun in der Vase auf unserem Tisch.... wie schön und welche Farbenpracht in dem tristen grau-in-grau an manchen Tagen. :) Wobei, wir haben herrliches Sonnenschein-Wetter genießen können und der Himmel war strahlend blau. Auf das der Frühling Einzug hält und uns mit den Sonnenstrahlen verwöhnt :)

    Auf bald und lass es Dir gut gehn,
    herzlichste Grüße

    Dunja

    AntwortenLöschen
  4. haLLÖLE Nicole...AHHH ein wunderscheeena ROSENSTRAUß::: UND de WEIßen MÖBEL dazua.. ah TRAUM... mei da Mama... als guate gah:: GIBSCH IHR ah BUSSALE vo mir::: MACHST DES-- des bringt GLÜCK.. wünsch DA NO AH GUATE NACHT--- BIS BALD-- Birgit--

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nicole!
    Die Farben der Rosen sind sehr hübsch und sehen in den Vasen einfach umwerfend aus! Toll dekoriert auf dem Stuhl!
    Mir fehlt auch etwas Winter, zwar nicht so ein langer Winter wie im letztem Jahr, aber etwas kälter könnte es schon sein!
    Ich habe oft Kopfschmerzen, weil es einfach zu warm ist für diese Jahreszeit!
    Deine Mutter wünsche ich weiterhin gute Besserung!
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Huhu du Liebe,
    na bei dem Kränzchen am Nachtschränkchen wird man ja fast farbenblind ;o)

    Hach, ist dit wieder fein bei dir und so herrlich weiß. Und ich meine wirklich herrlich weiß......äh, wie machste dit nur?
    Ich will dir ja nun keine Betreibsgeheimnisse entlocken, aber gerade (seit 2 Tagen) kämpfe ich mit einem alten Gründerzeitrahmen, der selbst nach ein paar Schichten Isoliergrund noch durchfärbt. Tza......ick will den aber in weiß und nicht total gefrustet schwarz streichen müssen. Benutzt du Zauberfarben oder warum strahlen deine Möbelchen so?

    Die Rosen sehen zauberhaft aus. Ich werd mir dit Bild gleich mal abspeichern und dem Männe als Farbvorlage mitgeben......vielleicht bleiben dann diese Fehlgriffe zu gelb aus? ;o)
    Abe rich will ja gar nicht meckern. Erstens finde ich es wirklich zauberhaft, dass er mir so oft etwas mitbringt (und wenn es nur doppelte Wohnzeitschriften sind, weil er nie auf dem Plan hat, wann welche erscheint....ich übrigens auch nicht ;o) und Zweitens, finde ich Narzissen im Frühjahr sogar sehr nett. Selbst im Garten hat sich das ein oder andere gelb eingeschlichen und wird nicht sofort rausgerissen. Damit warte ich dann, bis mal eine Dekozeitschrift anklopft *lach*

    Für deine Mama sind hier alle Daumen weiter gedrückt und ich hoffe, die erneute Op bringt den gewünschten Fortschritt. Finde ich total klasse, dass ihr die ersten Arztmeinungen nicht einfach hingenommen habt und sie nun wieder auf mehr Beweglichkeit hoffen kann.

    Dir alles Liebe....
    Kim

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    was für wundervolle Rosen mit einer unglaublich schönen Farbe.
    Die Möbel hast du auch wieder toll hinbekommen, auf mich kommt jetzt auch wieder einiges an streichen dazu.Ich sag nur die Badplanung steht:))))
    Bis jetzt fängt bei uns mal ausnahmsweise das Jahr gut an,eigentlich sogar super.Mein großer ist endlich von der Zeitarbeitsfirma weg und wieder in seinem alten Beruf und alten Arbeitsplatz und der jüngere hat heute die Schweißerprüfung bestanden, das ist doch was.Bin nur gespant was die andere Sache bringt.Am 31.1. ist der Termin.
    Deiner Mama drück ich weiterhin ganz fest die Daumen.
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,
    deine Rosen sind wunderschön! Ich liebe diese Farbe!
    Auch deine geweißten Möbelchen sind wieder zum Verlieben. Wenn wir hier etwas mehr Platz hätten, würde ich dir deinen Shop leer kaufen!
    Viele liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole!

    Deine Bilder sind traumhaft schön!
    Immer ein Baustein mehr von Bild zu Bild...hach!

    Ich wünsche Deiner Mama alles Liebe!
    Und Dir natürlich auch...! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Nicole.....ich drück deiner Mama natürlich auch die Daumen!!!!!!!
    Dadurch das mein Internet nicht ging bin ich da nicht so am laufenden, aber alles wird gut.....wirst sehen :o)

    Mann deine Fotos mit den Rosen sind so schön......mich schüttelt es wenn ich daran denk.....jetzt kommt erst der Winter brrrrr

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Nicole,
    ich will keinen Winter!!:-) Ich weiß, das ist im Januar vermessen zu sagen, aber ich finde die etwas wärmeren Tage mit Sonne schon sehr angenehm….wegen mir muss es nicht kalt werden…..
    Wunderschöne Rosen und tolle Bilder!!! Zum Verlieben und Träumen!!!!!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    ein wunderschöner Post, die Rosen sind zum verlieben und die Möbelstücke sehen so toll aus.
    Fühl dich gedrückt und halt die Ohren steif, liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nicole,
    wunderschöne Blumen auf ganz wunderschönen Bildern und noch ganz festes Daumen drück für deine Mama!
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Rosen auf einem wunderschönen Foto.
    Du hast Recht Nicole, ich trau dem Winter auch noch nicht denn auch letztes Jahr hat uns der Winter doch noch gefunden, auch hier im Mittelrheintal.
    Wo wohnst denn Du wenn ich fragen darf ?? Ich wink jedenfalls mal schüchtern aus St.Goar ...ich nehme an in Richtung Frankfurt rüber ??
    Dann wären wir ja schon 3 an der Mittelrheinschiene......

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nicole,
    Deiner Mama wünsche ich auf diesem Wege alles Gute für die OP und eine gute Besserung!
    Dein Rosenstrauß hat eine zauberhafte Farbe, traumhaft.
    Und fleißig warst Du auch wieder. Wunderschön sind Deine geweißelten Werke.
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag Mary

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nicole,nun hätte ich den Post ja bald verpaßt,grad zufällig entdeckt......superschöne Bilder hast Du wieder eingestellt.Die Möbelchen lieb ich ja sowieso,weißte ja,und die Blumen sind auch soo schön.Also hier im Harz bei uns fehlt der Schnee schon ein bißchen,gehört immer irgendwie dazu,die Kids wollen Schlitten und Ski fahren,und der Tourismus leidet auch,ist einfach so.Es muß ja nicht diese extreme,lange Kälte sein,aber mal so 3 Wochen Schnee wär schon schön.Dann ist gut,dann kann der Frühling kommen.Ich mag ja Schnee zu Weihnachten und im Januar,so wie es gehört,danach nicht mehr.....meine Kinder wollen die Ostereier nicht wieder im Schnee suchen,und Osterfeuer im Schneematsch und mit Glühwein.Muß nicht sein!Ich wünsch Deiner Mama alles Liebe und Gute für die OP.Ganz liebe Grüße.....Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole
    Welch schöne Fotos zu gemacht hast....tolle Bilder! Der Stuhl und das Kommödli sehen genial aus, würde dir am liebsten gleich abkaufen :-). Ich muss zugeben, dass ich den Winter liebe, aaaaaber nur, mit trockener Kälte und viel viel Schnee. Wir sind ein paar Mal im Berner Oberland gewesen, weil es dort mindestens noch Schnee hat. Das grau in grau mag ich zwar nicht schlecht, aber nicht über Monate. Ich bin sicher, dass noch einmal Schnee kommen wird und für die Natur wäre ein Kälteeinbruch unbedingt nötig. Ich habe gestern einen Igel im Garten gesehen. Ich glaube, es ist ihm zu warm und er hat den Winterschlaf schon beendet. Ich hoffe, es kommt gut für das kleine stachlige Wesen. Weiterhin gute Genesung für deine Mutter, herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole, die Rosen sind ja traumhaft schön, tolle Bilder!!!!
    Gute Besserung für deine Mutter.
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,

    na, du warst ja wieder ein fleißiges Bienchen. Wieder soooooo schön, hell und leicht und zauberhaft, dass man denken könnte, der Frühling wäre schon da :o). Ich habe auch solche Rosen aber irgendwie wirken sie bei mir immer nicht so :-(. Wie machst du das ??? Gibt's da einen Zaubertrick ???
    Tolle Sächelchen hast du wieder aufgearbeitet. Sehe ich auf dem wunderbaren Nachtschränkchen etwas zwei kleine Krönchen ?? ;o). Superschöne Fotos die absolut Profiqualität haben ... riesengroßes Kompliment !!!

    Wenn's die Tage irgendwann mal nicht regnet, laufen wir mal wieder ne Runde, ja?

    Drückerchen
    deine "Lieblingsfreundin" Daggi ;-*

    AntwortenLöschen
  20. Ups ... das sollte heißen "etwa zwei kleine Krönchen" und nicht etwas. Bin irgendwie ein bisschen verpeilt ;o))

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,

    die Rosen sind ja sooooo wunderschön romantisch *schmelz*.
    Ja, dieses Jahr brauche ich auch keinen Winter mehr, ich will Frühling und zwar sofort ;-)
    Deiner Mama weiterhin alles Liebe und eine gute Besserung.

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole,
    ja, die Zeit fliegt und ich genieße es, dass es bisher noch nicht so bitterkalt war.
    Auch ich hoffe, dass es Deiner Ma ganz bald wieder gut geht!!!
    Deine Bilder sind grandios. Die herrlichen Rosen zusammen mit dem unschuldigen Weiß -
    eine herrlich spannende Kombination.
    Liebe Grüße sendet Dir,
    Heike

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    3 x vom Tablet versucht, 2 x vergessen. Sorry,
    Aber jetzt, wird es wohl klappen.
    Zuerst freue ich mich ganz doll, das es Deiner Ma besser geht. Das sind Sorgen.
    Als meine Ma im Sommer operiert wurde, oh je ich kann Dir gar nicht sagen,,
    wie froh ich bin, das sie alles so gut überstanden hat und relativ schnell wieder fit war.
    Deine Fotos sind traumhaft schön. Deine Rosen mag ich sehr.
    Drück Dich doll und schlaf schön.
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nicole
    wunderschöne Bilder nach Weihnachten mag man es halt lieber etwas schlichter,ich glaub da geht es uns allen gleich aber schön langsam kommen die neuen Pläne wieder zum Vorschein nur die Zeit dafür fehlt eindeutig;.)))
    alles gute für deine Mama wünsch ich dir noch wird schon alles gut werden;.)))
    herzlichste u.ggl. grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  25. zauberhafte rosen und impressionen!
    deiner mama weiterhin die innigsten genesungswünsche!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  26. Zauberhafte Impressionen!!! Schaue immer zu gerne bei dir vorbei! Leider ist der Tag oft viel zu schnell vorbei, umso mehr genieße ich es jetzt bei dir zu lesen! Deiner Mama alles Liebe und weiterhin gute Besserung! Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Liebste Nicole, wie schön dein Blumengruss! Dieses Pastell, so zart, so leicht, ein bisschen Vorfrühling schon! Dein Zwillingsschränkchen steht übrigens bei mir ... ist von meiner Oma und schon x mal mit umgezogen. Macht immer noch eine gute Figur, so hübsch!
    Hoffe, deine Mom hat alles gut überstanden und es geht dann doch langsam aufwärts???
    Ich schicke dir die liebste Grüsse und Gedanken, Elke

    AntwortenLöschen
  28. Lovely roses!
    Have a great day!

    Hug Camilla
    Norway.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, für Deine lieben Worte :o)