Montag, 20. Januar 2014

Schon mal gesehen?

Vorab: Nein, ich bin nicht unter die Privatiers gegangen :o)

Hallo Ihr Lieben,
habt Ihr am Wochenende auch so ein unglaublich schönes Wetter gehabt? Bei uns war es wirklich schon frühlingshaft. In der Sonne war es wunderschön und es hat der Seele so gut getan :o) Ich habe ganz viele Sonnenstrahlen in mein Herz gepackt und so konnte ich diesen grauen, tristen und grausigen Tag heute gut wegstecken ;o)

Über Eure so lieben und lobenden Worte zu meinem letzten Post habe ich mich total gefreut. Es ist immer Balsam für die Seele, wenn ich lese, dass Euch meine Fotos gefallen und ihr mich gerne besuchen kommt. Danke, danke, danke!!! Ein lieber Dank auch für die herzlichen Genesungswünsche für meine Mama! Ich bin total gerührt über Eure lieben Wünsche.

Aufgrund der privaten Situation komme ich momentan nicht wirklich dazu, etwas zu verändern. Dabei bin ich mit mir am hadern. Ich habe eine kleine alte Kommode für den Shop aufgearbeitet und nun bin ich so verliebt und überlege, ob ich nicht eine meiner Kommoden austausche. Ich habe ein altes Mehlsackmotiv auf die Tür schabloniert. Momentan haben es mir Mehlsäcke ja ganz besonders angetan. Wenn ich so weit bin, dann sage, bzw. zeige ich Euch, zu welchem Entschluss ich gekommen bin :o)

Heute will ich Euch aber unbedingt noch etwas zeigen. Seht mal was ich für ein tolles Teil gefunden habe


Diese uralte Zinstafel, bei der wirklich alles original ist. Sie ist aus Holz und mattschwarz gestrichen. Früher wurden in Firmen Kredite und Vorschüsse an die Mitarbeiter vergeben. Hier standen dann die Zinssätze drauf. Sowohl für Darhlehen als auch auf Spareinlagen. Ich finde, es ist ein ganz besonderes Stück und ich habe so eine Tafel zuvor nie gesehen. Meine Mama meinte, diese Tafeln haben früher auch bei Bankhäusern ausgehangen. Alleine schon die wunderschöne Handschrift fasziniert mich ungemein. Was waren das noch für Zeiten, wo alles mit der Hand geschrieben wurde und das Geld nicht nur virtuell von Konto zu Konto, sondern persönlich verliehen oder angespart wurde.



Mir gefällt, dass ich weiß, wo sie herkommt und wirklich alles so gut erhalten ist. Die Gebrauchsspuren finde ich super und es macht die Tafel so authentisch. Da geht mein Kopfkino an :o) Ich habe ja bei all meinem Weiß auch viele dunkle Akzente wie z.B. meine Schneiderpuppe und die schönen alten Metallbuchstaben. Ich finde das passend und mit ein paar pastelligen Blumen sieht es auch gar nicht hart aus.  Trotzdem werde ich es schweren Herzens wohl in den Shop stellen. Ich glaube es würde sonst zu schwarz bei mir werden mit der Puppe, Lampen und den Buchstaben.


Auf der Rückseite befinden sich noch die alten, rostigen Eisenbänder und ein Haken zum Aufhängen. Die Rückseite kann man auch mit normaler Kreide ganz idividuell beschriften.


Und das war es auch für heute. Für morgen ist noch einmal Daumen drücken angesagt. Bei meiner Mama wird die lange Schraube im Fuß entfernt und danach müssen wir sehen, ob das Fußgelenk alleine standhält. Die nächsten 3 Monate werden es zeigen...

Alles Liebe und bis bald!

Eure Nicole

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,

    erstmal wünsche ich Dir und Deiner Mama für morgen alles, alles Gute.....es wird schon werden ♥♥
    Diese Zinstafel ist ja sooooooooooooooooo schön.....wow.
    Ich kenne solche Tafeln aus alten Bildern und bin ganz verliebt in dein Exemplar.
    Bei uns war heute auch ein ganz, ganz grauseliger Tag....nur Nebel, unglaublich aber leider wahr.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. So ein wunderschönes Fundstück! Viel Freude damit!
    DAS hätte ich auch für mich behalten!
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    na dann drück ich für morgen auch die Daumen. Versteht sich.
    GGGGLG
    Claudia
    die die Zinstafel zauberhaft findet

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole!

    Das ist wirklich eine ganz besondere Tafel!
    Ein echtes Einzelstück!
    Ich stelle mir das auch schwer vor, die mit so viel Liebe aufgearbeiteten oder gefundenen Schätze wieder zu verkaufen...!
    Andererseits ist dann ein Tausch der Möbel ja auch keine schlechte Idee! :-)

    Alles Gute für Dich, und auch für Deine Mutter!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nicole,
    schön das du so ein tolles WE hattest, das ist auch wichtig um etwas zur Ruhe zu kommen.
    Du hast ja auch immer viel zu tun.
    Famillie, Job, Shop und Blog alles unter einen Hut zu bringen ist auch eine Herasforderung, aber du machst das so gerne das sieht man und man kann es lesen.
    Das ist schön.
    Diese Tafel ist echt der Knaller, hab ich auch noch nicht gesehen.
    Was für ein Glück du hattest sie zu bekommen !
    Ich hoffe bei deiner Mama lenkt sich bald wieder alles zum Guten.
    Ich wünsche es euch so sehr.
    Fühl dich gedrückt und deine Mama auch !
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, eine tolle Tafel. Echt ein super Fund.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicole,
    das ist aber ein ganz besonderes Fundstück...Wahnsinn:-))) Und das Dein Kopfkino dabei anspringt, kann ich gut verstehen, das ist ja eben auch das Schöne an diesen alten Teilchen... schade, dass Du Dich trennen musst
    Hab noch einen schönen Abend und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Hi meine liebe Nicole,
    da kann ich dich nur zu gut verstehen. Und da ich die neue Kommode ja bereits angucken durfte, kann ich schon mal mit Sicherheit sagen ... erwarte keinen Tipp von mir!
    Dieses schwarze Traumteil ist der Hammer und auch ich habe auch zuvor noch nie so etwas gesehen. Also ein richtig tolles Einzelstück .... das nenn ich Glück! Sicherlich wird sich bald ein Käufer finden. Und auch sonst sind so feine neue Teilchen in "die Weissmacherei" gewandert. Das Tellerregal ... einfach zauberhaft♥ Und das Kuchengitter .... hach Nicole, alles genau mein Geschmack!
    Für deine liebe Mama alles Gute und dir eine schöne & erfolgreiche Woche!
    Sei lieb gegrüßt von deiner Katja &
    behalte die Sonnenstrahlen noch ganz lange im Herzen!

    AntwortenLöschen
  9. liebe Nicole,
    für deine Mama drücke ich alle Daumen, sicherlich wird sie noch eine Weile Probleme haben, ich fürchte, da hilft nur Geduld, ich wünsche weiterhin von Herzen alles Liebe und Gute!!
    die Tafel ist wirklich der Hammer, sowas Besonderes, das passt toll zu dir und deinem Zuhause. Da wirst du noch viel Freude damit haben, ein solch schönes Teil!!
    Ganz liebe und herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nicole,
    die Tafel ist wunderschön!!!!! Etwas ganz Besonderes mit einer Geschichte, toll!!!!
    Ich wünsche Deiner Mama weiterhin gute Besserung!!!!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  11. Die Tafel ist der ober Knaller, soo sooo schön...und für Deine Mama alles alles gute ;)
    glg
    justys

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    na das nenne ich ja mal ein Fundstück, bist du dir wirklich sicher das du die wunderschöne Tafel weggeben möchtest,ich würde sie erst einmal behalten die ist der Hammer und so ein Stück findet man nicht jeden Tag:)))
    Thema Mehlsäcke, ich liebe sie auch die könnten bei mir zur Zeit überall liegen sind aber immer schwer zu bekommen oder teuer.
    Ich drücke dir alle Daumen für deine Mama!
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nicolle, alles Gute für dein Mutter......und toll ist der Tafel.....und dein neuer Header is so schön...schönen Tag und liebe Grüsse Marjon

    AntwortenLöschen
  14. Meine liebe Nicole,
    nun bin ich auch mal wieder hier! Natürlich habe ich jeden Post von Dir verfolgt! Aber zum kommentieren hatte ich nicht viel Zeit! Die Tage verfliegen so schnell und ich muß gestehen, daß mir die Zeit mit unserem Jüngsten so wichtig ist! Ich genieße das sehr intensiv, weil ich weiß, daß es das letzte Kind ist!
    Ich hoffe, Deiner Mama geht es wieder besser und ich wünsche ihr alles Gute!
    Geht es Dir auch gut? Du hast so schöne Sachen in Deinem Shop! Bin mal gespannt, was für eine Kommode Du da aufgetan hast!
    Ich drück Dich mal ganz dolle!
    Bis bald & alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, für Deine lieben Worte :o)