Dienstag, 12. August 2014

Von der Treppe zum Tisch...

Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für Eure lieben Kommentare und nachträglichen Glückwünsche. Das hat mich unheimlich gefreut. Ich habe es noch nicht geschafft, mich bei Euch allen zu bedanken, aber ich hoffe, dass ich das noch erledigen kann. Bis zu meinem Urlaub geht es noch ein bisschen Turbolent hier zu, aber bald... ja bald, haben wir auch Ferien ;o) Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser. Ich freue mich, dass Ihr den Weg zu mir gefunden habt.

Derweil hat mein Lieblingsmann mir mal wieder einen Wunsch erfüllt. In Belgien habe ich diese wunderschönen uralten Treppengeländerstäbe gesehen und mich in ihre unglaublich schöne Patina verliebt. Ich musste sie einfach mitnehmen, obwohl ich noch gar nicht wusste, was ich damit anstellen könnte. Die Farbe ist ein mattes rosa-grau-braun und darunter befindet sich noch ein alter cremefarbener Lack und darunter das dunkle Holz. Eine traumhafte Patina, die ich unmöglich verändern konnte.

Zuhause ist mir dann DIE Idee gekommen. Und ihr dürft raten, was daraus entstanden ist....
Jaaahaaaa, ein zweite Tisch und diesmal  ein Couchtisch! Der Lieblingsmann hat mir mir dann einen passenden Rahmen gezimmert und schöne Holzdielen als Tischplatte aufgelegt. Abschließend habe ich versucht die den Rahmen farblich der Patina der Beine anzupassen. Das hat von allem die längste Zeit benötigt. Nun finde ich ihn einfach wunderschön und habe unglaublich viel Freude daran. Ich glaube, das war nicht der letzte handgefertigte Tisch!

So, nun lasse ich mal die Bilder für sich sprechen ;o) Der Lieblingsmann und ich sind gespannt, wie er Euch gefällt.



Der Rahmen und die Tischplatte waren aus komplett unbehandeltem rohem Holz. Ich bin immer wieder verblüfft, welche Wandlung man mit Geduld und viel Farbe erzielen kann.




Die Hortensien im Garten haben mittlerweile auch schon diesen müden Ton angenommen. Die Leuchtkraft der Blüten lässt immer mehr nach und ich mag diese Blütenfarbe der Hortensien noch am allerliebsten. Leider kann ich nicht viele Blüten verwenden um sie trocknen zu lassen. Die anfägliche Hitze und danach heftige Regenschauer haben den meisten Blüten arg zugesetzt.




Ich muss sagen, ich bin echt verliebt in den Tisch. Anfangs war ich mit der Farbe arg skeptisch und wollte ihn farblich ganz umgestalten, aber so gefällt er mir jetzt richtig gut und da wir noch ein paar Geländerstäbe übrig haben, werden wir noch einen Tisch in anderer Farbe gestalten und dann werde ich sehen, was mir besser gefällt.





So, das war es zu so später Stunde auch schon wieder. Ich wünsche Euch allen noch eine wundervolle Woche, eine schöne Ferienzeit und sonnige Stunden. Lasst es Euch gut gehen!

Alles Liebe,

Eure Nicole


Kommentare:


  1. sieht ja wirklich toll aus dein neuer Tisch...und die Farbe ist zauberhaft...und passt zu gut bei deinen andere weisen Sachen. Und die Farbe von die Hortensien traumhaft....und so schön bei deinem Tisch....Ich wünsche dir schöne Feriën und hoffentlich noch ein bischen Sonne......liebe Grüsse Marjon

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wow,wow.......Puppi der Tisch ist der Hammer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die Farbe genial......... sag deinem Mann........ hat er toll gemacht..... und du natürlich auch *g*

    Toller Kontrast...... die dicke Couch und der zarte Tisch *g*

    Alles Liebe und gute Nacht!
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. MEI I HOB MI GROD vaaaaaliiiept::
    DER TISCH is der HAMMER
    DE FARB is da super gelungen. FREU.. freu,,,
    hob no an feina ABEND
    bussale BIS BALD DE Birgit..

    AntwortenLöschen
  4. Super schön! Tisch und Deko! !!
    Sei lieb gegrüßt
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Traumhaft ist der Tisch geworden , ich bin ganz begeistert !!!!
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Nicööölschen,
    er ist euch ganz toll gelungen, der Tisch, wirklich perfekt! Ich staune, wie genau du die Farbe hingekriegt hast beim Aufbau, und hast du gesehen? (Blöde Frage....aber egal!) Er passt jetzt haargenau zu eurem Sofa! Ich liebe ja solche handgemachten Dinge, sie haben 1000 mal mehr Charme als die gekauften, am besten noch kopierten. Und wenn man aus eigentlich altem "Gerümpel" sowas Hübsches entstehen lässt, dann darf man sich gerne auf die Schultern klopfen!
    Die kleine Statue ist auch total niedlich, zusammen mit der Hortensie in Pudertönen und den Tüllblümchen ergibt sich ein richtig stimmiges Bild. Ich kann dir die Freude über deinen "Neuzugang" regelrecht nachempfinden! Es gibt hier auch Stücke in unserer Wohnung, in die bin ich regelrecht verliebt, ich glaub, die geb ich nie mehr her!
    Danke dir auch für deinen langen Kommi bei mir- ich schreib dir noch 'ne Antwort drauf!
    Ach, und du hast demnächst Ferien? Wie schön! Wir sind ja grad mittendrin, ein paar Tage bleiben noch, und wir geniessen sie in vollen Zügen! (Ähmm...."Geniessen" bedeutet bei uns "Nichtstun". Und wenn ich Nichtstun schreibe, dann meine ich das haargenau so, *ggg*! Okay, ich hab inzwischen wieder eine Strickerei auf den Nadeln, aber das läuft ja unter Entspannung pur, nüch??)
    Hab es richtig fein, meine Liebe, und lass dich nicht irre machen! Die Ferien kommen, egal, wie turbulent es jetzt noch sein mag!
    Dicken Hummelzdrücker und bis bald!
    ...und jetzt geht's los zum Stall, Mietzchenbefrühstücken, und dann ab ins Café wie jeden Ferientagmorgen, zu Caffè latte und Gipfeli inkl. Tageszeitung!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nicole,
    ihr habt das Händchen dafür, ganz klar.
    Der Tisch ist super schön geworden und der Kontrast gefällt mir auch sehr gut.
    Wie toll du die Farbe hin bekommen hast, kaum zu glauben das das vorher Naturholz war.
    Wir haben jetzt auch endlich bald Urlaub und freu mich auf Sonne und Meer.
    Euch wünsche ich auch einen sehr schönen und erholsamen Urlaub, damit ihr dann wieder mit so tollen Projekten durchstarten könnt.
    ♥lich liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nicole,

    der Tisch ist suuperschön geworden und passt vom Farbton perfekt zu Deinem Sofa.
    Du kannst mächtig stolz darauf sein. ich wäre nie auf die Idee gekommen, Geländerstäbe als
    Tischbeine zu nutzen. Klasse!
    Ja, unsere Hortensien sehen auch nicht mehr so toll aus, dabei wollte ich auch
    einige dieses Jahr trocknen. Na ja, next time.
    Hab einen schönen Tag. Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde der Tisch passt perfekt zu eurer Couch! Es scheint farblich sehr gut zu harmonisieren!
    Viele liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Nicölchen, dieser Tisch designd by you ist der absolute Traum! Na und auf die Idee muss man/frau ja erstmal kommen .... auch diese Farbe ist perfekt! Deine Tischdeko ist ja auch so ein Kapitel, dieses Figürchen und dieser lufitge Kranz aus zarten Blumen, selber gemacht??? Dein Post ist wieder einmal sehr gelungen, aber ich glaube, jetzt wird es höchste Zeit für ein bisserl Urlaub gelle?! Lass dich von Sonne, Wind und Meer verwöhnen, tauch ab in ruhigere Gezeiten, XOX, Elke-Meisje

    AntwortenLöschen
  11. Woooow!!!und nochmals wow!!!!
    Der Wahnsinn!Alles super toll und schön und der Tisch ein richtiger Hingucker!da kannst du stolz sein drauf-wirklich super toll!
    Nun geniess in diesem Fall die Ferien und bestell doch einwenig Sonne für uns..hihi
    E liebs Grüessli
    Tess

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nicole,
    Der Tisch ist absolut traumhaft geworden und die Farbe ganz große Klasse - bin begeistert!
    Ein Kompliment an deinen Mann!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Nicole, na sag mal, das ist ja ein schlankbeiniges Rehlein, das Du da hast. Das und das Sofa setzen einen so schönen Akzent in all dem Weiß. Gedrechstelte Tischbeine haben sonst ja eher etwas Plumpes, Derbes, aber diese Beine hier, so zart, ein richtiges Kunstwerk SOWAS zu drechseln. Ich weiß das, mein Ersatz-Papa war Künstler und hatte eine Drechselbank. Solches Filigranes herzustellen ist so ein Kunst gewesen - die hatten früher ja noch gar nicht die Mittel wie heute (da kann man mit Computer auf den Millimeter solche Formen einstellen - tut aber keiner, weil die heutigen Leutli meist gar nicht mehr das Auge für solch Zartes haben). In diesem Sinne, ach, Nicole, da kannst Du Dich so freuen.
    Und am meisten über Deinen Lieblingsmann, in den Proportionen ist das so gelungen, ach, Euch noch schöne Ferien, mit diesem neuen Kerlchen ist´s ja dann doch auch sogar Urlaub im Alltag - und das hast Du nun jeden Tag :))
    Alles alles Liebe, fühl Dich gedrückt und noch schöne Ferien, die Méa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Nicole,
    der Tisch ist ja ein Traum! So toll geworden!
    Dein Mann ist ja ein Künstler!
    Die Hortensie und das Kränzchen finde ich
    auch sehr schön!
    Und ihr bekommt jetzt erst Ferien?
    Das ist aber spät...ich hoffe ihr habt schönes
    Wetter! Hier jeden Tag Regen...
    Ich wünsch euch schöne Ferien!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole,

    ein Tisch wie aus dem Märchenbuch. So wunderschön! Man sieht es nicht, dass er selbst zusammen gezimmert wurde bzw. das die Tischbeine ursprünglich Treppengeländerstäbe waren.
    Ich bin schon sehr gespannt wie Tisch No.2 aussieht

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  16. Me ha encantado tu post, tienes cosas muy interesantes, felicidades por tu bloc. Te invito a visitar el mio, esta semana acondicionamos un espacio en el jardin o la terraza para incorporar un chill out. De este modo, tendremos garantizado el máximo descanso durante nuestro tiempo libre. Te espero en Elracodeldetall.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nicole,
    Dein Lieblingsmann hat großes Talent bewiesen, echt Klasse geworden der Tisch.
    Auch die Farbe ist super gewählt, alles sieht bei Dir sehr stimmig aus :-)
    Großes Kompliment.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebelein, einfach nur genial...der Tisch ist ein Traum geworden.....er passt perfekt und ich würde ihn im Leben nicht gegen einen anderen tauschen aber wie wir dich kennen setzt du noch einen drauf:))))) ach mensch ich möchte auch mal wieder etwas dekorieren und nicht immer nur Treppen schleifen, Wände schleifen und streichen.....puhhhh hab einfach keinen Bock mehr aber da muß ich wohl noch durch...
    Wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Dicker Drücker und liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  19. Hey Nicole!°
    Danke für das Kompliment zur Homestory, ich habe mich sehr darüber gefreut! Und euer Tisch gefällt mir sehr sehr gut, der dürfte auch bei uns einziehen - Kompliment an den Lieblingsmann. Wir sind auch immer ganz entzückt, was etwas Geduld & Farbe so verändern können ;o)
    Ach und das "Hortensien-Problem" kenne ich leider auch. Bei mir sind sehr viele leider unansehnlich braun geworden :(
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nicole
    Welch tolle Idee mit dem Tisch. Zudem sieht er SUPER aus!! Die Farbe passt doch perfekt und wenn du irgend einmal wieder ein bisschen heller oder dunkler willst.....wir wissen ja, wie schnell man das selber verändern kann, gelle ;-). Huch, du hast Geburtstag feiern können? Dann gratuliere ich dir im Nachhinein ganz herzlich dazu. Ich weiss wie es ist, wenn man eine 4 hat. Mich haben Jahreszahlen nie gestresst, nicht einmal jetzt, wo ich dann bald ne 5 hab. Solange ich mich wohl fühle jedenfalls nicht. Ich bin auch am Reduzieren und mag es überhaupt nicht mehr üppig. Irgendwie fühle ich mich viel leichter und frischer mit weniger. Weil in letzter Zeit alles beim Alten geblieben ist, habe ich auch viel weniger Fotos oder Infos für meinen Blog.....es sieht nämlich immer gleich aus und ich mag nicht mehr ständig alles verändern. Soli, nun wünsche ich dir einen schönen Sonntag und eben "gügslet" die Sonne sachte hinter den dunklen Wolken hervor und ich denke, dass ich mir nun doch mal wieder eine Joggingrunde gönnen werde, bevor ich dann noch total verfaule in diesem ganzen Regen. Herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nicole,
    ich liebe Euer Wohnzimmer und der Tisch überhaupt ist der absolute Hingucker.
    Sende Dir ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nicole, auch wenn ich nicht im vintage Stil eingerichtet bin, so bin ich doch immer wieder begeistert von euren tollen Ideen....VG Dani

    AntwortenLöschen
  23. Huhu meine Liebe,

    das Tischchen ist aber allerliebst geworden und es passt so gut dort hin! Die schlanken Beine machen sich so gut und Diego hat wieder so eine tolle Schreinerarbeit erbracht! Ich hoffe euch geht es allen gut! Wünsch euch alles Liebe und Gute für eure anstehenden Ferien und schick dir liebe Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nicole,
    danke für Deine lieben Worte bei mir und noch einen schönen Urlaub!:-)
    Der Tisch gefällt mir SEHR!!!! Wie praktisch, einen so handwerkbegabten Mann zu haben! :-) Das müsste ich schon selbst machen (besser nicht….). Ich bin schon gespannt auf den zweiten!
    Meine Hortensien sehen genauso aus, einfach zu viel Regen dieses Jahr. Schade, dass der Garten dann gar nicht so wirklich richtig blüht…es ist einfach alles verregnet.
    Eine gute Zeit wünsche ich Dir, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nicole,
    danke für deinen Kommentar....sogar aus dem sonnigen Süden! Deinen Tisch hatte ich schon bewundert aber nicht kommentiert....das wird hiermit nach geholt. Ein Wahnsinnsstück und dank eurer perfekten Zusammenarbeit eine echte Glanzleistung!
    Genieß die Sonne und liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  26. ein traumstück, ein wunderwerk, ein wahrlich hübsches schätzchen... ;-) toll gemacht!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  27. Ich glaube, das war nicht der letzte handgefertigte Tisch! So, nun lasse ... wohnzimmertischweibe.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, für Deine lieben Worte :o)