Freitag, 16. Mai 2014

Good News!

Hallo meine Lieben,
zuallererst möchte ich Euch heute


sagen!!! Ihr seid spitzenmäßig und alle Eure Wünsche und das Daumen drücken haben geholfen. Der Schlumpf ist wohlauf und flitzt schon wieder durch die Bude. Gott sei Dank!! Meine Gedanken waren immerzu bei meinem Bruder, meiner Schwägerin und auch meinem Patenkind. Sie war genauso tapfer wie ihr Bruder, denn sie musste ein paar Tage ohne ihre Lieben bei Oma und Opa verweilen. Nun sind alle wieder vereint und wir sind unglaublich erleichtert.

Das süße Überraschungsgeschenk von der lieben Siggi kam wie gerufen. Es war pünktlich da und ich habe mich unglaublich darüber gefreut. Ich glaube an Engel und ich weiß das sie uns beschützen und immer für uns da sind. Danke Du Liebe, Du hast damit genau ins Weiße ;o) getroffen!!!



Ist der nicht putzig? Und die Farben... soooo schön! Er ist jetzt mein ständiger Begleiter :o)


Heute war es seit einer gefühlten Erwigkeit endlich mal wieder sonnig und auch warm. Ach, war das herrlich. Mir hat das Wetter schon mächtig auf's Gemüt geschlagen. Stellenweise hatte ich das Gefühl uns fliegt das Dach über dem Kopf weg. Es war mächtig stürmisch und es kam so viel Regen vom Himmel gefallen, dass es jetzt mindestens für 2 Monate trocken bleiben kann ;o)

Bei der grauen Suppe draußen habe ich drinnen gestrichen und durch die rosa Brille sieht das dann so aus:






Die Strauchrosen finde ich ganz bezaubernd. Die Rosen im Garten haben unglaublich viele Knospen und so kann man sich gut ein Sträußchen gönnen. Noch dazu passen sie gerade so gut in mein Farbkonzept :o)

Zuhause tut sich momentan nicht viel. Es stehen noch einige Projekte auf dem Schirm, aber sie sind noch nicht fertig. Mein Mann sprüht momentan vor Ideen und nachdem das Tischprojekt so erfolgreich war, lasse ich ihn mal machen :o)

Ich fand es auch sehr interessant von Euch zu lesen, dass Euch die farbigen Stühlen gefallen haben. Zuerst zuckt man ja zusammen, aber das Ergebnis fand ich auch echt super. Ich habe noch zwei Stühle auf Wunsch in Aquatönen gestaltet. Einer wurde mintgrün und einer hellblau-grau. Ich mische alle Farben selbst und so kann ich Euch keine genaue Farbe dazu nennen :o) Aber auch hier muss ich sagen, dass ich gerade jetzt im Frühjar/Sommer Gefallen daran finde. Es zaubert gleich eine andere Stimmung ins Haus und es verbreitet ein wenig Urlaubsflair.

Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein und Zeit zum Genießen! Habt Dank für Eure immer so lieben Kommentare und Euer Feedback. Ganz lieben Dank auch an meine vielen stillen Leser. Ich freue mich von Herzen über Eure vielen Besuche :o)

Bis bald und herzliche Grüße

Eure Nicole


Montag, 5. Mai 2014

Mischen is possible

Hallo Ihr Lieben,
ganz lieben Dank für das Lob zu unserem neuen Tisch. Der Lieblingsmann ist gleich noch 5 cm größer geworden und hat sich sehr über das Lob gefreut ;o) Ich liebe den neuen Tisch und erfreue mich wirklich jeden Tag daran. Er lässt unser Zimmer gleich wieder anders wirken.
Unser vorheriger Tisch hat mittlerweile schon ein neues Zuhause gefunden und wurde von uns letzte Woche an seine neuen Besitzer ausgeliefert. Er ist in eine sehr schöne Gegend gezogen :o) Die Käuferin fragte mich, ob ich nicht noch zufällig Stühle für sie hätte. Nach einem kleinen Schuppencheck hatte ich noch 2 Gründerzeitstühle ausgegraben. Die mit den schönen kugeligen Beinen :o) Kurzum habe ich Fotos verschickt und siehe da, sie haben gefallen. Nachdem die Käuferin mir ihren Farbwunsch mitgeteilt hatte, war ich etwas verunsichert. Bis dahin hatte ich in diesen Farben noch kein Möbelstück gestrichen... Ich bin also losgezogen und habe mir Farbkonzentrat gekauft. Nach einigen Mischversuchen hatte ich ins Rosa bzw. Gelbe getroffen... Ich muss schon zugeben, es war eine Herausforderung, aber ich bin sooooo froh, dass ich diesen Auftrag bekommen habe, denn so konnte ich die Wirkung der Möbel mit anderen Farben auch mal sehen. Also, ich finde es richtig gut. Die Kundin ist super zufrieden und happy mit ihren neuen Essmöbeln und hat schon nach mehr gefragt. Ich freue mich sehr über dieses Lob.

Ich zeige Euch deshalb heute mal ein paar Arbeiten, die in der Weissmacherei entstanden sind. Habt Ihr Lust? Nöööö? Pech gehabt, da müsst Ihr jetzt durch :o)


 


Aus den Farben ist dann diese Idee entstanden:





 
 
Mit viel Liebe und Herzblut habe ich diesen alten Nähtisch aufgearbeitet. Ich bin in dieses wunderschöne nostalgische Muster, das mich an antike Fliesen erinnert, schwer verliebt. In diesen Pastelltönen finde ich es traumhaft :o) Es war eine irre Arbeit, aber ich fnde es hat sich gelohnt!

 




 

Die alten Muster haben es mir wirklich angetan. Nach wie vor auch das Rautenmuster. Klassisch und zeitlos.



Und dieses zauberhafte Nachtschränkchen mit Aufsatz sah vorher erbärmlich aus. Jetzt ist es ein wirlich seltenes schönes Stück geworden.

 

Von Mehlsäcken kann ich auch nicht genug bekommen... und so ist noch einer auf dem Stuhl gelandet :o)



Ach ja, Spiegel kann man ja auch nie genug haben ;o) Also mir geht es zumindest so.





So, jetzt verschone ich Euch aber mal und erspare Euch weitere Werbung Fotos. Trotzdem hoffe ich, dass Euch die Einblicke ein bisschen gefallen haben.

Ich schicke Euch die besten Wünsche für die Woche. Habt eine schöne Zeit. Vielen Dank für Eure Besuche, ob still oder mit liebem Kommentar. Ich freue mich über jeden einzelnen mit schlechtem Gewissen....

Die Schablonen sind von Sandra von Basket & Pillow. Hier bekomme ich immer schnell und unproblematisch meine Wünsche erfüllt. Ich danke Dir dafür Du Liebe!!!

Morgen haben wir einen schweren Tag. Unser kleiner Neffe wird an seinem Herzchen operiert. Die Anspannung ist groß, aber ich bin mir sicher, dass alles gut geht und der Schlumpf bald wieder durch die Lande hüpft...


Für unseren Schlumpf Eliah, meinen Bruder, meine Schwägerin, mein Patenkind Finja und alle die, die aufgeregt die Daumen drücken!


Gott beschütze Dich!

Herzliche Grüße und bis bald!

Eure Nicole